Kogler fordert sofortigen Abbruch von Beschaffungsvorgang bei Abfangjäger

Vergaberechtlicher Supergau droht - Milliardenschaden von Republik abwenden

OTS (Wien) - "Durch die immensen vergaberechtlichen Mängel droht ein vergaberechtlicher Supergau beim Beschaffungsvorgang der Eurofighter", wiederholt der Vorsitzende des parlamentarischen Rechnungshofausschusses, Werner Kogler, seine Kritik bezugnehmend auf die Recherchen in der neuesten Ausgabe des Nachrichtenmagazins Profil.

Kogler fordert einen "sofortigen Abbruch des Beschaffungsvorganges, allein schon um die Korruptionsvorwürfe auszuräumen und um Milliardenschaden von der Republik abzuwenden".

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Danmayr, Pressesprecherin der Grünen
Tel.: 0664-3457113
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003