Samstag, 12. April: Fototermin "Die größte Friedensfahne Wiens"

Wien (OTS) Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur Präsentation der größten Friedensfahne Wiens am Samstag, dem 12. April 2003 um 11 Uhr in den Wohnpark Alterlaa, 1230 Wien, Anton Baumgartnerstraße 44 (Treffpunkt vor der Anker-Filiale) ein. Die rund 150 Quadratmeter große Fahne wird im Rahmen der seit Anfang April laufenden Initiative "Frieden von jedem Balkon" entrollt.****

Die Regenbogenfahne mit dem Aufdruck "PACE" (italienisch: Friede) ist zu einem Symbol der Friedensbewegung in ganz Europa geworden. In Österreich unterstützt die SPÖ Wien diese Aktion durch den Verkauf der Friedensfahnen, deren Erlös dem Internationalen Roten Kreuz zugute kommt. Im Wohnpark Alterlaa schlossen sich der Mieterbeirat, der Kultur- und Sportverband (der Dachverband der rund 30 im Wohnpark beheimateten Vereine) und VertreterInnen der Kaufleute dieser Initiative an.

So konnten innerhalb weniger Tage bereits Hunderte Fahnen verkauft werden. Im Rahmen der Initiative Friedensfahnen, die sich gegen den Krieg im Irak und gegen das menschenverachtende Regime des Diktators Saddam Hussein wendet und für den Frieden auf der ganzen Welt einsetzt, wird die Riesenfahne am Rodelhügel zwischen Block B und Block C entrollt.

Zeit: 12. April 2003, 11 Uhr
Ort: 23., Wohnpark Alterlaa, Anton Baumgartner Straße 44
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Landgraf
Tel.: 0699/19528860

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001