Hamburg Süd-Gruppe: Übernahme der Kien Hung Liniendienste abgeschlossen

Hamburg (OTS) - Die Vereinbarung zur Übernahme der Kien Hung Liniendienste ist mit Wirkung zum 5.4.2003 zwischen der Reedereigruppe Hamburg Süd und Kien Hung Shipping gezeichnet worden.

Die Hamburg Süd übernimmt von Kien Hung insgesamt sieben Liniendienste:

  • Fernost / Südafrika / Südamerika Ostküste
  • Fernost / Südafrika
  • Südafrika / Westafrika / Südamerika Ostküste
  • Fernost / Südamerika Westküste über Nordamerika und Mexiko
  • 3 Intra-Asien-Dienste

Diese Aktivitäten werden unter dem etablierten Markennamen "Kien Hung" weitergeführt und durch eine eigene Marketing und Sales Organisation betreut.

Die Hamburg Süd legt großen Wert auf das Vertrauen und die Zufriedenheit ihrer Kunden. Die bekannte erstklassige Dienstleistung der Hamburg Süd wird sich somit auch auf die neue erweiterte Dienstpalette erstrecken.

Mit der Übernahme der Kien Hung Linienaktivitäten erweitert die Hamburg Süd das Netz ihrer Liniendienste in Asien und stärkt ihre Position als führender Nord-Süd Carrier.

ots Originaltext: Hamburg Süd
.

Rückfragen & Kontakt:

Hamburg Süd
Public Relations
Eva Graumann
Ost-West-Straße 59-61
20457 Hamburg
Telefon: (040) 37 05-26 27
Fax: (040) 37 05-26 49
http://www.hamburg-sued.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005