Prominente zu Ostern auf Radio Niederösterreich

Von Khadem-Missagh bis Pechlarner

St. Pölten (OTS) - Vier prominente Gäste erzählen an den beiden Ostertagen auf Radio Niederösterreich über sich, ihren Beruf und ihre privaten Interessen:

Ostersonntag, 20. April:

* "Nahaufnahme" (9.04 bis 10 Uhr): Prälat Wilhelm Müller
In Mödling ist er seit 35 Jahren "der Pfarrer Müller", auch wenn er zunächst einmal als Kaplan mit der seelsorglichen Arbeit begonnen hat: Dechant Wilhelm Müller, ab kommendem Oktober Dompropst in Wiener Neustadt, ist am Ostersonntag Gast bei Nadja Mader.

Der erste Gestalter der Ö 3-Erfolgsreihe "Einfach zum Nachdenken" und langjährige "Fernseh-Pfarrer" wußte schon im Alter von fünf Jahren, daß er seine beruflichen Interessen "in Richtung Theologie gehen werden" - daneben interessiert er sich bis zum heutigen Tag für Germanistik, Literatur und Architektur.

* "Meine Musik" (15.04 bis 16 Uhr): Bijan Khadem-Missagh
Am Ostersonntag ist einer der wichtigsten Förderer der Kammermusik zu Gast bei Peter Meissner: Bijan Khadem-Missagh, 1948 in Teheran geboren und seit seinem 9. Lebensjahr in Österreich zuhause.

Der ausgezeichnete Violinist, erste Konzertmeister Niederösterreichischen Tonkünstler Orchesters und Gründer sowie Leiter u.a. des renommierten Kammermusikfestivals "Allegro vivo" erzählt in dieser Stunde über sein berufliches und privates Leben, die Leidenschaft für die Musik und die Besonderheiten des Waldviertels. Dort ist "Allegro vivo", das heuer bereits sein 25jähriges Bestehen feiert, mit jährlich mehr als 50 Veranstaltungen und einer Sommerakademie längst zum unverzichtbaren kulturellen Kleinod geworden.

Aktueller Anlaß für das Gespräch am Ostersonntag sind eine neue CD, die Khadem-Missagh mit "Academia Allegro vivo" eingespielt hat sowie ein großes Konzert im Festspielhaus St. Pölten am 25. April.

Ostermontag, 21. April:

* "Nahaufnahme" (9.04 bis 10 Uhr): Dr. Helmut Pechlarner
Wo immer es um Tiere geht, ist Helmut Pechlarner nicht weit: Der 1946 in Innsbruck geborene und ausgebildete Tierarzt ist am Ostermontag zu Gast auf Radio Niederösterreich. Im Gespräch mit Nadja Mader erzählt er über seinen beruflichen Werdegang - von der Dissertation über "Quecksilberbestimmung in Fischen aus Seen Nordtirols" über die Führung des Alpenzoos in Innsbruck bis zur Aufgabe als wissenschaftlicher und kaufmännischer Direktot des Tierghartens Schönbrunn.

Darüber hinaus erlaubt der Autor zahlreicher Publikationen, TV-Präsentator und Moderator aber auch Einblicke in sein Privatleben - Pechlarner plaudert über die Familie und seine Hobbies.

* "Meine Musik" (15.04 bis 16 Uhr): Alexander Goebel Österreichweit bekannt wurde der in Lünen/Westfalen geborene Schauspieler, Sänger und Regisseur mit seinen Musical-Auftritten in Wien: Alexander Goebel spielte in Evita, Jesus Christ Superstar und als Phantom der Oper und war lange Zeit der Star der Rocky Horror Pictureshow. Derzeit ist er im Fendrich-Musical Wake up mit dabei.

Am Ostermontag ist Goebel zu Gast bei Peter Meissner und läßt seine bisherige Karriere Revue passieren: Er war zwei Jahre Berufsmusiker mit einer englischen Rock-Band, ebenso lang Leiter einer Kindertheatergruppe, studierte Schauspiel und Gesang am Reinhardt-Seminar und tritt seit vielen Jahren auf Sprech- und Musikbühnen, als Regisseur und Musiker auf.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Koch
ORF Landesstudio Niederösterreich
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002