PK 16.April: KfV-Studie: Verkehrssicherheit ist den Österreichern wichtig

Einladung zur Pressekonferenz: "Neue Studie: Verkehrssicherheit ist den Österreichern wichtig"

Wien (OTS) - Geht es um die Sicherheit im Straßenverkehr nimmt Österreich im internationalen Vergleich eine Rolle im Mittelfeld ein. Bei der Anzahl der Verkehrsunfälle ist Österreich sogar absolutes Schlusslicht. Eine Studie des Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) zeigt nun, dass die österreichische Bevölkerung zusätzliche Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit befürwortet.

Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen:

am Mittwoch, 16. April 2003, um 10.00 Uhr
im Cafe Restaurant Landtmann, Landtmannsaal
Dr. Karl Lueger Ring 4
1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

Dr. Othmar Thann
Direktor des Kuratorium für Verkehrssicherheit

DI Peter Bruckmüller
Geschäftsführer Spectra Marktforschungsges.m.b.H.

Rückfragen & Kontakt:

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Mag. Gabriele Hinterkörner
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71 770/161
http://www.kfv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KVS0001