Top Spot 2003: Die Top 50 der beliebtesten TV-Werbespots der Österreicher stehen fest

Wien (OTS) - Die erste Bewertungsstufe zur Wahl der beliebtesten TV-Werbespots der Österreicher ist abgeschlossen. 208 Spots -annähernd so viele wie im Spitzenjahr 2002 - waren im ersten Durchgang dabei und wurden mit Hilfe der bewährten Impact-Methode von Gallup/Dr. Karmasin-Marktforschung getestet. Gereiht nach der erzielten Gesamtpunkteanzahl ergeben sich damit die Top 50.

Österreichweite Befragung erhebt Top 20

Welcher dieser 50 Spots wird der Top Spot 2003? Die Gunst des Publikums entscheidet, welche Spots den Sprung in die nächste Auswahl schaffen. In einer österreichweiten Befragung werden die Spots nun auf Gefälligkeit getestet. Aus den bereits getesteten 50 Spots werden die Top 20 der Österreicher bestimmt. Mit den daraus resultierenden Top 20 geht das vierstufige Auswahlverfahren dann in die vorletzte Runde. Anfang Mai bewertet eine Expertenjury die Top 20 und gelangt so zu den Top Ten.

Der Top Spot 2003 - live in ORF 1

Nach dem mehrstufigen Auswahlverfahren fällt die endgültige Entscheidung über die Gewinner der Werbetrommeln in Gold, Silber und Bronze in der Live-Sendung "Top Spot" am 22. Mai 2003 in ORF 1. Aus den Top Ten wird durch Publikumswahl der Top Spot 2003 gewählt. Die beste heimische Kreation wird mit der Werbetrommel in Rot-Weiß-Rot ausgezeichnet. In der Kategorie "Social Advertising" wird ein Sonderpreis vergeben.

Die Top 50 des Top Spot 2003 sowie die Gewinner der Vorjahre und weitere Informationen sind unter http://enterprise.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Barbara Jagschitz
(01) 87878 - DW 12468
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0003