Indoor-Medien von Boomerang jetzt noch günstiger

FreeCards, SchoolCards und SzeneLight Poster von Werbeabgabe befreit

Wien (OTS) - Obwohl sich die Indoor-Medien von Boomerang schon
jetzt größter Beliebtheit erfreuen, kann die Österreich-Niederlassung des internationalen Unternehmens Interessenten einen weiteren Vorteil bieten. Ab sofort kann aufgrund eines Beschlusses des Finanzministeriums auf die Verrechnung der Werbeabgabe verzichtet werden. Da nun - im Vergleich mit anderen Werbemöglichkeiten - auch noch ein finanzieller Vorteil bei den Indoor-Medien zum Tragen kommt, führt zukünftig kein Weg mehr vorbei an den verschiedenen Indoor-Medien von Boomerang.

Ein Medium - unzählige Möglichkeiten

"Originell", "Lustig", "Trendig" und "Sympathisch" - die Indoor-Medien von Boomerang werden ausschließlich positiv wahrgenommen. Indoor-Medien von Boomerang werden sympathischer empfunden als Radio- und Plakatwerbung. Dies alles sind Auszüge aus verschiedensten Analysen und Umfragen, die in den vergangenen Jahren durchgeführt wurden (Infos zu bieziehen unter michel@boomerangholding.nl ) und ein weiterer Beweis dafür, dass die Indoor-Medien von Boomerang das ideale Werbemedium für die Zielgruppe jugendliches und trendiges Publikum darstellen.

Eines der Geheimnisse der großartigen Akzeptanz der Indoor-Medien liegt in den vielfachen Gestaltungsmöglichkeiten. Denn die Free- und SchoolCards können weit mehr sein als eine einfache "Postkarte". Durch den Einbau von Response-Elementen (Gewinnspiele, Gutscheine etc.) und durch kreatives Gestalten (spielerische Attribute) erhöht sich die Aufmerksamkeit und damit auch die Kontaktzeit um ein Vielfaches. Um sämtliche Möglichkeiten nutzen zu können, setzt Michel van Stralen, Österreich-Geschäftsführer von Boomerang, auf ein perfekt geschultes Verkaufsteam. "Wie in allen Lebenslagen ist auch bei den Indoor-Medien aus unserem Haus die gute Beratung der erste Schritt zum Erfolg. Schon im Vorfeld können Unklarheiten beseitigt und damit der Erfolg fast garantiert werden."

Umfassendes Reporting

Zu einer perfekten Kampagne gehört eine perfekte Statistik. Aus diesem Grund erhalten Kunden von Boomerang detaillierte Statistiken über das Entnahmeverhalten der aufgelegten Indoor-Medien. Somit ist den Kunden von Boomerang immer bewusst, in welchen Städten die Indoor-Kampagne besonders gute bzw. schlechte Werte erzielt hat. Dies dient einerseits um aktuelle Kampagnen auswerten zu können und andererseits selbstverständlich um zukünftige Kampagnen noch besser planen zu können.

Mit diesem umfassenden Tool baut Boomerang seine Vormachtstellung im Bereich Gratispostkartenwerbung weiter aus. Denn neben der Vormachtstellung bei der Anzahl der Partnerlokale, die nach strengsten Kriterien ausgewählt werden, der perfekten Betreuung, dem umfassenden Reporting garantiert Booerang durch sein internationales Know-how eine optimale Unterstützung zur Erreichung der angepeilten Zielgruppe.

Viele Länder - ein Ansprechpartner

Die Boomerang Medien GmbH ist die Österreich-Tochter der internationalen Unternehmensgruppe Boomerang Holding mit Hauptsitz in der Niederlanden. Mit seinen Niederlassungen in insgesamt 9 Ländern (von den Niederlanden über England und Deutschland bis Ungarn) können Kunden von Österreich aus Kampagnen in aller Welt planen. Die Spezialisten in Wien liefern Mediapläne, Statistiken etc. für internationale "Schaltungen", wodurch Agenturen und Werbeleiter in Österreich fast vom Sofa aus ihre Indoor-Medien in der ganzen Welt platzieren können. Ein Anruf genügt und schon öffnen sich neue Perspektiven.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
ghost.company / ghost.pr
Walter Urbanek
Tel.: +43-1-869 21 23/28 oder 0699/13039601
walter.urbanek@ghostcompany.at

BOOMERANG Medien GmbH
Michel van Stralen
Tel.: +43-1-409 79 14
michel@boomerangholding.nl

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BOO0001