Ausschreibung des Förderungspreises für künstlerische Fotografie 2003

Einreichungen bis 31. Mai

Wien (OTS) - Für das Jahr 2003 wird vom Bundeskanzleramt der mit 5.500.- Euro dotierte Förderungspreis für künstlerische Fotografie ausgeschrieben. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen österreichische Staatsbürger sein oder als Angehörige eines Mitgliedstaates der Europäischen Union ihren ständigen Wohnsitz seit drei Jahren in Österreich haben. Bisherige Träger des Förderungspreises sind von einer Bewerbung ausgeschlossen. Die Vergabe erfolgt auf Vorschlag einer Jury.

Die schriftliche Bewerbung soll neben einem formlosen Antragsschreiben Künstlerbiografie und Dokumentation der bisherigen künstlerischen Arbeit enthalten. (Originalfotoarbeit oder Reproduktion, maximal A3 Format, keine Dias oder Videos). Die Einreichungen sind ab sofort bis spätestens 31. Mai 2003 (im BKA einlangend!!) an die Abt. II/3 des Bundeskanzleramtes, Schottengasse 1, 1014 Wien, zu senden oder dort abzugeben. Weitere Informationen sind in der Abteilung II/3 oder unter www.art.austria.at zu erhalten.

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Kunst und Medien
Tel.: +43/1/531 15-2228
katharina.stourzh@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKM0001