Neue Marke DHL vereint Stärken von DHL, Danzas und Deutsche Post Euro Express

- DHL als neue Marke für das weltweite Express- und Logistikgeschäft von Deutsche Post World Net - Re-Branding startet mit 44.000 Paketfahrzeugen in Europa

Wien/Bonn (OTS) - Deutsche Post World Net bündelt ihr gesamtes Express- und Logistikgeschäft unter der neuen Marke DHL. Ende 2002 erhöhte DPWN seinen Anteil an DHL auf 100 Prozent. Mit dem Programm STAR werden die Geschäfstfelder von DHL, Danzas und Euro Express unter der Marke DHL zusammengeführt.

Das DHL Relaunch-Programm startet im April mit dem Re-Branding von rund 44.000 Fahrzeugen in ganz Europa mit dem neuen roten DHL Logo auf gelbem Hintergrund.

Mit der Zusammenführung von drei Geschäftsfeldern unter der Marke DHL wird das weltweit größte Einzellogistikunternehmen entstehen. Ziel ist es, dem Kunden eine One-Stop-Shop-Lösung zu bieten: die umfassendste Servicepalette aus einer Hand.

Deutsche Post World Net entschied sich für die Marke DHL aufgrund ihrer internationalen Bekanntheit und der damit verbundenen Werte Zuverlässigkeit und Schnelligkeit. "DHL ist das Coca Cola der Logistik, es rangiert in der Logistikbranche unter den bekanntesten Marken weltweit", kommentiert Dr Klaus Zumwinkel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Post World Net die Entscheidung.

Weltweit werden das Kurier- und Expressgeschäft - bisher DHL - , das Paketgeschäft - bisher Euro Express - und das Logistikgeschäft -bisher Danzas - unter der neuen Marke zusammengeführt. In Europa soll allein durch die Zusammenführung der Netze ein Ergebnisplus von mindestens 130 Mio. Euro erreicht werden. Insgesamt wird der Konzern sein Ergebnis mit dem Wertsteigerungsprogramm STAR bis 2005 um 40 Prozent auf 3,1 Mrd. Euro steigern. Die Umsetzung der neuen Marke auf den Fahrzeugen und Gebäuden soll in Europa noch in diesem Jahr abgeschlossen sein.

Derzeit können Kunden der drei Unternehmen alle bestehenden Produkte nutzen. In Zukunft wird das Produktportfolio durch Vermeidung von Überschneidungen optimiert, Leistung und Service bleiben in der gewohnt hohen Qualität. Der komplette Abschluss der Produkt-Reorganisation ist für 2005 geplant. Der Brand Roll out für alle Fahrzeuge, Flugzeuge, Gebäude, Stationen, Verpackungen und Corporate Kleidung soll bis 2004 abgeschlossen sein.

Im Konzern Deutsche Post World Net steht damit die Marke Deutsche Post für die Leistungen im Bereich Brief, Postbank für Finanzdienstleistungen und DHL für das weltweite Express- / Logistikgeschäft.

Weitere Informationen unter http://www.dhl.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Trimedia Communications Austria,
Silke Licko,
Tel.: 01/524 43 00,
silke.licko@trimedia.at

DHL Worldwide Express,
Daniela Thaler,
Tel.: 01/711 61 - 5700,
daniela.thaler@dhl.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRI0001