BRANDNER Schiffahrt geht mit "welleness auf Donauwellen" in die neue Schiffahrtssaison

Wien (OTS) - An Bord der MS Austria in der Wachau präsentierte BRANDNER Schiffahrt gestern ihr neues Konzept "welleness auf Donauwellen". Im Beisein von Herrn Landesrat Ernest Gabmann und Herrn Landestourismusdirektor Klaus Merkl wurde die neue Linie der beiden Brandner-Schwestern dargelegt.

Mehrmals täglich befährt die MS Austria wieder ab kommendem Samstag, dem 12. April, den wohl delikatesten aller Donauabschnitte, die Wachau.

Von einzigartiger Schönheit ist diese Kulturlandschaft im Herzen Österreichs, von besonderer Eleganz und Anmut die Königin der Wachau, die diese Strecke täglich befährt."welleness auf Donauwellen" steht für eine neue Qualität des Reisens, des Entdeckens
und Genießens - für alle Sinne, so Mag. Barbara Mosser-Brandner. Ausgewählte sinnliche Annehmlichkeiten an Bord bringen dem Gast der MS Austria Entspannung und Wohlbefinden, Glücksmomente und Genuß. Der Gast wird empfangen von einer Melodie aus Musik und
Natur. Duftbrunnen mit einem hauch naturreiner ätherischer Öle entfalten ihre positive Wirkung auf Körper und Geist. Nach dem Luftbad auf dem Sonnendeck reichen freundliche Stewardessen erfrischende Tücher. Hervorragende Speisen aus dem Bordrestaurant und erstklassige Weine, kredenzt von Österreichs erstem Diplom-Sommelier an Bord eines Schiffes, sorgen für Augenschmaus und Gaumenkitzel. Und damit die Zeit auch nach der Fahrt mit der MS Austria
noch langsamer läuft, gibt's die "welleness-cards" - kleine Kärtchen für die Gäste der BRANDNER Schiffahrt. Gesundheit, Entspannung und Kulinarisches zum Mitnehmen.

Als niederösterreichisches TOP-Ausflugsziel setzt BRANDNER Schiffahrt hiermit erneut einen bedeutenden Schritt für eine neue Wohlfühlqualität auf der Donau.

"Den Gästen Wohlfühlen und Wohlbefinden zu vermitteln, ist ein zentraler Schwerpunkt in der Angebotsentwicklung für den NÖ Tourismus", führte Landesrat Ernest Gabmann aus und Klaus
Merkl schloß mit Gedanken zum Thema "Wasser" als ganz besonders unentbehrliches Element und "wenn wir die richtige Dosis vom Wohlfühlelement Wasser suchen, dann landen wir im glücklichsten aller Fälle in der Wachau".

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Mosser-Brandner,
Geschäftsführerin der BRANDNER Schiffahrt,
3313 Wallsee, Ufer 50,
Tel.: 07433-2590-0,
http://www.brandner.at,
schiffahrt@brandner.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001