Bundesheereinsatz Irak: Klarstellung

Platter: "Bundesheer ist bereit, wenn die Regierung einen entsprechenden Beschluss fasst!"

Wien (OTS) - Zu einer allfälligen Beteiligung österreichischer Soldaten an einer humanitären Hilfsaktion durch die Vereinten Nationen nach Beendigung des Krieges im Irak stellt Bundesminister Günther Platter heute fest: "Wenn die Österreichische Bundesregierung einen entsprechenden Beschluss fassen wird, ist das Österreichische Bundesheer bereit, an einer humanitären Mission im Irak teilzunehmen."****

Das Außenministerium wird ein allfälliges Ersuchen der Vereinten Nationen an die Bundesregierung zu beurteilen haben. Darüber hinaus ist die Finanzierung eines möglichen Einsatzes sicherzustellen, meint der Verteidigungsminister.

Dr. Schober (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Militärische Öffentlichkeitsarbeit - milÖA
Tel: +43 1 5200-0
miloea@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0004