ERINNERUNG: FSG-Frauenkonferenz am 8. April im ACV

Fraktionskonferenz wählt neues Präsidium - SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer hält Hauptreferat

Wien (FSG). In Vorbereitung auf den 14. ÖGB-Bundesfrauenkongress, der am 9. und 10. April im Austria Center Vienna stattfindet, tagt bereits am Dienstag, 8. April, am gleichen Ort, die Frauenkonferenz der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen. Im Mittelpunkt der Konferenz unter dem Motto "Vorwärts und nicht zurück" stehen Berichte der FSG-Vorsitzenden Erika Nussgraber-Schnabl, die Wahl des FSG-Frauenpräsidiums und die Wahl der FSG-KandidatInnen für das ÖGB-Frauenpräsidium. SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer wird das Hauptreferat halten.++++

Bitte merken Sie vor:
14. FSG-Frauenkonferenz "Vorwärts und nicht zurück"

Termin: Dienstag, 8. April 2003
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Austria Center Vienna, Bruno Kreisky-Platz 1, Saal E

Programmablauf:

10.00 Uhr: Eröffnung durch Frauensekretärin Sylvia Ledwinka
10.25 Uhr: Begrüßung durch FSG-Vorsitzende Erika Nussgraber-Schnabl; Begrüßungsworte von Wiens SPÖ-Frauenvorsitzende und Frauenstadträtin Renate Brauner; Begrüßungsworte des FSG-Bundesvorsitzenden Rudolf Nürnberger
11.00 Uhr: Bericht der FSG-Frauen, FSG Vorsitzende Erika Nussgraber-Schnabl
12.00 Uhr: Wahlen für das FSG-Frauenpräsidium und für die FSG-Kandidatinnen des ÖGB-Frauenpräsidiums
14.00 Uhr: Referat des SPÖ-Vorsitzenden Alfred Gusenbauer
15.20 Uhr: Diskussion über Anträge, Bekanntgabe des Wahlergebnisses und Referat der neugewählten Fraktionsvorsitzenden.

Wir laden die VertreterInnen der Medien zu dieser Frauenkonferenz recht herzlich ein. (ew)

FSG, 7. April 2003

Rückfragen & Kontakt:

FSG-Presse
Ernst Weber
Tel. (++43-1) 534 44/222 DW
Fax.: (++43-1) 533 52 93

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS0001