Broukal: Gehrer pflanzt die StudentInnen - Weg mit den Studiengebühren

Wien (SK) "Mit dem Scheinangebot, die Studiengebühren steuerlich abzusetzen, pflanzt die Bildungsministerin die StudentInnen", reagierte SPÖ-Wissenschaftssprecher Josef Broukal Mittwoch auf die Ankündigung Gehrers. "Angesichts des aktuellen Berichts der sozialen Lage der Studierenden müsste Gehrer klar sein, dass der überwiegende Teil der StudentInnen unter enormem ökonomischen Druck steht und arbeiten muss und sich dadurch auch die Studienzeit verlängert. Die Konsequenz daraus muss die sofortige Abschaffung der Studiengebühren sein", forderte Broukal gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. ****

Gleichzeitig müssten die Verdienstgrenzen für Stipendien angehoben und die Rahmenbedingungen an den Universitäten, insbesondere für jene StudentInnen, die arbeiten müssen, geschaffen werden - von bedarfsorientierten Lehrveranstaltungsangebot bis zu ausreichenden Studienplätzen. "Im Mittelpunkt müssen die Interessen der StudentInnen stehen", schloss Broukal. (Schluss) se/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011