Zum Inhalt springen

ÖH ist verlängerter Arm für SPÖ-Kommunikation!

SPÖ missbraucht unabhängige Studierendenvertretung für ihre eigenen Zwecke.

Wien (OTS) - SPÖ missbraucht unabhängige Studierendenvertretung für ihre eigenen Zwecke.

1. Beweis: ÖH Aussendung werden vom SPÖ Pressedienst versendet. 2. Beweis: Das SPÖ Logo steht über der ÖH-Aussendung
3. Beweis: SPÖ schreibt im Namen der ÖH.
4. Beweis: Rückfragehinweis, trotz eindeutiger ÖH und ÖH- Vorsitzenden-Aussagen, ist der SPÖ Pressedienst und nicht die ÖH!

Rohr empört: "So etwas hat es in der Geschichte der ÖH noch nie gegeben! Es ist bedauerlich, wie die Unabhängigkeit der ÖH untergraben wird und zum Verlängerungsarm von Parteien verkommt".

Rückfragen & Kontakt:

Sam Leopold Tschernitz,
AG-Presssprecher
Tel.: +43 676 4009150

Christoph Rohr,
AG-Bundesobmann
Tel.: +43 676 5038 464

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGE0003