Zum Inhalt springen

Staatsbesuch des Präsidenten von Syrien Bashar Al Assad in der Zeit vom 2.-3.4.2003 in Österreich

Aviso an die Redaktionen

Wien (OTS) - Der Bundespressedienst teilt mit:

Der Präsident der Arabischen Republik Syrien wird sich in der Zeit vom 2. bis 3. April 2003 zu einem Staatsbesuch in Österreich aufhalten. Präsident Bashar Al Assad wird von seiner Gattin Asma’a Al Assad begleitet. Auf dem Programm stehen folgende Termine:

Mittwoch, 2. April 2003:

10.10 Uhr Ankunft auf dem Flughafen Wien-Schwechat; Begrüßung durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT (interessierte Medienvertreter müssen sich bis 9.15 Uhr im Sondergastraum einfinden)

11.20 Uhr Ankunft im Inneren Burghof - Begrüßung mit militärischen Ehren durch Bundespräsident Dr. Thomas Klestil
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

11.30 Uhr FOTOTERMIN der beiden Präsidentenpaare in der Präsidentschaftskanzlei (Maria-Theresien-Zimmer) (Aufgang vom Inneren Burghof in die Präsidentschaftskanzlei über die "Adlerstiege")

anschl. Arbeitsgespräch von Präsident Bashar Al Assad mit Bundespräsident Dr. Thomas Klestil in der Präsidentschaftskanzlei
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn

parallel zum Gespräch des syrischen Außenministers Farouk Al Assad Arbeitsgespräch Sharaa mit Bundesminister Dr. Martin Bartenstein der Präsidenten in der Präsidentschaftskanzlei
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn.

12.30 Uhr Gemeinsames PRESSEGESPRÄCH von Präsident Bashar Al Assad und Bundespräsident Dr. Thomas Klestil in der Präsidentschaftskanzlei (Maria-Theresien-Zimmer; arabisch/deutsch mit konsekutiver Übersetzung)

anschl. Unterzeichnung des österreichisch-syrischen Investitionsschutzabkommens und des Abkommens über die Zusammenarbeit im Bereich des Tourismus durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein und dem syrischen Tourismusminister Dr. Sadall Agha Al Qala (Maria- Theresien-Zimmer)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

16.00 Uhr Gespräch von Präsident Bashar Al Assad mit Nationalratspräsident Dr. Andreas Khol im Parlament (Empfangssalon)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn

17.00 Uhr Gespräch von Präsident Bashar Al Assad mit Bundesministerin Dr. Benita Ferrero-Waldner im Hotel Imperial
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn

19.00 Uhr Staatsbankett, gegeben von Bundespräsident Dr. Thomas Klestil und Frau Dr. Margot Klestil-Löffler in der Hofburg (Zeremoniensaal, Eingang über die Präsidentschaftskanzlei)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT während der Receiving-Line und der Tischreden zu Beginn des Essens)

Donnerstag, 3. April 2003:

9.30 Uhr Gespräch von Präsident Bashar Al Assad mit Altbundespräsident Dr. Kurt Waldheim im Hotel Imperial FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn

10.50 Uhr Eintreffen von Präsident Bashar Al Assad und Bundespräsident Dr. Thomas Klestil in der Wirtschaftskammer Österreich; Begrüßung durch Präsident Dr. Christoph Leitl (Eingangshalle)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

anschl. Eröffnung des österreichisch-syrischen Wirtschaftsforums in der Wirtschaftskammer Österreich (Rudolf Sallinger Saal)
PRESSETEILNAHME möglich

anschl. Besuch der syrischen Ausstellung über Fotografie und handwerkliche Erzeugnisse in der Wirtschaftskammer Österreich
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

12.00 Uhr Gespräch von Präsident Bashar Al Assad mit Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel im Bundeskanzleramt
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn (Steinsaal)

anschl. Mittagessen, gegeben von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel im Bundeskanzleramt (Kongresssaal)

16.15 Uhr Verabschiedung mit militärischen Ehren durch Bundespräsident Dr. Thomas Klestil im Inneren Burghof FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

17.15 Uhr Abflug vom Flughafen Wien-Schwechat nach Damaskus

DAMENPROGRAMM

Mittwoch, 2. April 2003:

11.55 Uhr Besuch der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde im AKH gemeinsam mit Fr. Dr. Margot Klestil-Löffler; Begrüßung (Eingangsbereich Ebene 5) mit anschließender Führung durch die onkologische Station (Ebene 9) sowie die pulmologische Station (Ebene 11) (Währinger Gürtel 18-20, Wien IX, Auffahrt Währinger Gürtel)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

16.00 Uhr Gespräche über die Finanzierung von Klein- und Mittelbetrieben mit Vertretern der RZB in Begleitung von Fr. Dr. Margot Klestil-Löffler (RZB-Gebäude, Am Stadtpark 9)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn

Donnerstag, 3. April 2003:

9.45 Uhr Besuch der Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie gemeinsam mit Fr. Dr. Margot Klestil-Löffler; Begrüßung durch Frau Barbara Ille mit anschließendem Gespräch (Amerlingstraße 1/6, Wien VI)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu Beginn

10.17 Uhr Besuch des "abzwien" (Bildungs-, Beratungs- und Serviceeinrichtung für Frauen) gemeinsam mit Fr. Dr. Margot Klestil-Löffler; Begrüßung durch die Geschäftsführerinnen Mag. Manuela Vollmann und Helene Schrolmberger mit anschließender Präsentation und Führung (Gumpendorferstraße 65, Wien VI)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

11.00 Uhr Besuch der Sir Karl Popper-Schule gemeinsam mit Fr. Dr. Margot Klestil-Löffler; Begrüßung durch Direktor Dr. Günter Schmid mit anschließendem Besuch von Schulklassen (Schellinggasse 13, Wien I)
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

Aus Anlass des Staatsbesuches werden für interessierte Medienvertreter am Montag, dem 31.3.2003 sowie am Dienstag, dem 1.4.2003 jeweils in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr im Bundespressedienst, Wien I, Ballhausplatz 1, Mezzanin, Zimmer Nr. M 141 (Frau Mag. Ingrid BADER bzw. Fr. Doris JANDL, Tel.:
01/531-15/2548 bzw. 2467 DW, Fax-Nr.: 01/531-15/2232) Akkreditierungen vorgenommen.

Bei der Akkreditierung ist ein gültiger Presselichtbildausweis (Pass genügt nicht) vorzuweisen. Freiberufliche Journalisten bzw. freiberufliche Fotografen müssen ein Akkreditiv, mit dem sie den Auftrag eines Mediums nachweisen können, vorlegen. Es wird gebeten, die Akkreditierungszeiten unbedingt einzuhalten.

Eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist OHNE AKKREDITIERUNG NICHT MÖGLICH.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel.: (01) 531 15 / 2755

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001