Zum Inhalt springen

Einladung zur Pressekonferenz "Mehr Lebensqualität durch besseres Hören"

Wer gut hört, hat mehr vom Leben Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz

Café Landtmann, 1010 Wien
3. April, 10 Uhr
Landtmannsaal

Wer schlecht hört, führt oftmals auch ein eingeschränktes Leben:
Er meidet soziale Kontakte, zieht sich zurück und schämt sich für das verminderte Hörvermögen. So klein wie der Fingernagel eines Babys sind die modernen High-Tech-Geräte - professionelle Anpassung und Wartung sind selbstverständlich. Konkrete Aufklärung und soziale Hilfestellung sollen durch die Medien den mindestens 460.000 hörbehinderten Menschen in Österreich das Tragen eines Hörgeräts erleichtern.

Journalistenpreis "Goldener Luchs"

Der "Goldene Luchs" ist ein mit Euro 3.000,- dotierter Journalistenpreis, der heuer zum ersten Mal für qualitative Berichterstattung zum Thema Hören vergeben wird.

Der zweite und dritte Platz (Euro 2.000,- und Euro 1.000,-) werden mit dem Silbernen bzw. Bronzenen Luchs von einer Expertenjury ausgezeichnet.

Alle österreichischen MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen, an der Ausschreibung teilzunehmen. Im Rahmen der Pressekonferenz informieren ExpertInnen über Details innovativer Maßnahmen für ein qualitätsvolles Leben mit Hörminderung und loben den Journalistenpreis aus.

Am Podium:

Prim. Univ.Prof. Dr. Renate Türk, Vorstand der HNO-Abteilung des SMZ-Ost Donauspital
Dkfm.. Heinz Stürzlinger, Patient von Frau Prof. Türk
Franziska Sandauer, Lögopädin
Mag. Beate Handler, Psychologin
Waltraud Schinko-Neuroth, Geschäftsführerin der Schinko-Neuroth Ges.m.b.H.

Moderation: Dr. Klaus Edlinger

Rückfragen & Kontakt:

Fischill PR, 8
Kochgasse 4
Tel.: 01/4086824-11
office@fischill.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004