Zum Inhalt springen

"Sicher Leben": EINLADUNG ZUM PRESSEGESPRÄCH

Institut "Sicher Leben" präsentiert aktuelle Erhebungen zur Fahrrad-Sicherheitsausstattung in Österreich: Wie sicher ist Ihr Fahrrad?

Wien (OTS) - Jährlich verletzen sich rund 40.000 Radfahrer sowohl auf Österreichs Straßen als auch abseits des Verkehrsgeschehens. Das Institut "Sicher Leben" präsentiert im Rahmen eines Pressegesprächs eine aktuelle Studie über die Sicherheitsausstattung der im Straßenverkehr befindlichen Fahrräder. Im Anschluss werden Unterschiede zwischen verkehrszulässigen Fahrrädern und unerlaubten Drahteseln an Ort und Stelle veranschaulicht.

Montag, 31. März, 09:30 Uhr
im Café Landtmann
Dr. Karl Luegerring 4
1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

Dr. Rupert Kisser
Leiter des Instituts "Sicher Leben"

Mag. Armin Kaltenegger
Leiter der Rechtsabteilung, Kuratorium für Verkehrssicherheit

Rückfragen & Kontakt:

Institut Sicher Leben
Pressestelle
Mag. Alexandra Ludvik
Tel.: (++43-1) 71 770/225

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIL0001