Zum Inhalt springen

BÖG-Kongress: Wie Wirte Personal und Gäste glücklich machen

Toni Mörwald einstimmig als BÖG-Präsident bestätigt

Wien (OTS) - In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist effizientes Personal-Management besonders gefragt: Wer heute gute Mitarbeiter bekommen und halten möchte, muss sich um seine Mitarbeiter mindestens genauso bemühen wie um seine Gäste. Möglichst abwechslungsreiche Tätigkeiten und hohe Selbstverantwortung sind dabei heute wichtiger als hohe Bezahlung. Dies war der einstimmige Tenor des diesjährigen BÖG-Kongresses, der soeben im "Hotel Jagdhof" in Hof bei Salzburg zu Ende ging.

Zwei Tage lang referierten hochkarätige Vortragende wie der Schweizer Tourismus-Guru Beat Krippendorf, das deutsche Motivations-Genie Frank Wilde, Österreichs führender Personal-Berater Dr. Othmar Hill, Swatch Group Österreich-Generaldirektor Rudolf Semrad, Hotel-Multi Robert Rogner jun. und ÖHV Co-Präsident Sepp Schellhorn zum Thema "Zukunftsaktie Mitarbeiter".

Einhelliges Fazit der Experten-Runde: Ohne echte Begeisterung ist keine Höchstleistung im Beruf möglich, emotionale Faktoren wie Freundlichkeit und Kommunikationsbereitschaft gewinnen gegenüber den reinen Fachkenntnissen immer mehr an Bedeutung. Negative Gedanken und bloßes Jammern bringen jedenfalls kein Unternehmen weiter.
Im Zuge der ebenfalls abgehaltenen Generalversammlung der Besten Österreichischen Gastlichkeit (BÖG) wurde übrigens Toni Mörwald einstimmig als BÖG-Präsident wiedergewählt. Neuer Stellvertreter ist Johann Dobersberger vom "Klosterhof" in Linz, der Josef Oberndorfer ablöst. Waltraud Hutter vom "Operncafé" in Graz wurde in ihrer Funktion als Vize-Präsidentin bestätigt.

Die BÖG, Österreichs führender Vereinigung heimischer Qualitäts-Gastronomen, mit bundesweit knapp 400 Mitgliedern, veranstaltet alljährlich einen zweitägigen Branchen-Kongress. Wie hoch das Niveau des diesjährigen Kongresses in Hof war, beweist nicht zuletzt das Resumé von 3 Hauben-Köchin Lisl Wagner-Bacher, die unisono mit ihrem Kollegen Walter Eselböck vom "Taubenkobel" feststellte: "Wir waren begeistert vom hohen Niveau der Referenten und der tollen Kulinarik bei diesem Kongress. Wir kommen im nächsten Jahr sicher wieder!"

Rückfragen & Kontakt:

GF Christian Bayr, BÖG
Bergmillergasse 3/1, 1140 Wien
Tel.: 01/545 44 09
office@boeg.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001