Verkehrsmaßnahmen (2)

Nachtarbeit auf der Heiligenstädter Hangbrücke

Wien (OTS) - Noch in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, müssen durch die MA 29 - Brückenbau, im 19. Bezirk auf der Heiligenstädter Hangbrücke, das ist der im Zuge der B 14 - Klosterneuburger Straße, vom Kahlenbergerdorf stadtauswärts verlaufende Straßenabschnitt am Fuß des Leopoldberges, dringende Arbeiten im Interesse der Verkehrssicherheit durchgeführt werden.
Auf beiden Richtungsfahrbahnen sind im Belag Blasen aufgetreten, die beseitigt (Niederflämmen) werden müssen. In der Zeit zwischen 21 Uhr und 5 Uhr früh, wird die Fahrbahn entsprechend dem Arbeitsfortschritt eingeengt bzw. mittels Warnlichtanhänger teilweise gesperrt. Es werden aber allen Verkehrsrelationen (auch Ein- und Ausfahrt beim Kahlenbergerdorf) aufrechterhalten.

Allgemeine Informationen:

o MA 29 - Brückenbau und Grundbau: http://www.wien.gv.at/ma29/ (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013