Lotto: Jackpot geknackt - 2 Millionen Euro nach NÖ

Solojoker mit mehr als 258.000,- in der Steiermark

Wien (OTS) - Mit System pirschte sich ein Niederösterreicher an
den Jackpot heran, knackte ihn letztendlich und gewann somit mehr als 2 Millionen Euro. Der Waldviertler setzte auf das System 0/08 und verzeichnet dadurch neben dem Sechser auch noch zwölf Fünfer und 15 Vierer, was seinen Gewinn auf insgesamt 2,047.082,- Euro erhöht.

Den Fünfer mit Zusatzzahl gab es sieben Mal. Zwei Wiener (beide mit Normalscheinen), zwei Burgenländer (ein Normalschein, ein Quicktipp), ein Niederösterreicher, ein Vorarlberger und ein Steirer (jeweils per Quicktipp) erhalten je rund 31.000,- Euro.

JOKER

Auch beim Joker gab es einen Sologewinn. Ein Steirer sagte auf seinem Lotto Systemschein "Ja" zur Zahlenkombination 689559, und da es das einzige angekreuzte "Ja" zu dieser Kombination war, erhält er die Joker Gewinnsumme von mehr als 258.000,- Euro ungeteilt.

Es hätte noch einen weiteren Wettschein mit der richtigen Kombination gegeben. Einen Lotto Normalschein, abgegeben in Niederösterreich, jedoch ohne Kreuzchen beim "Ja" ...

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 26. März 2003:

1 Sechser zu EUR 2,034.237,50
7 Fünfer+ZZ zu je EUR 30.842,70
238 Fünfer zu je EUR 1.020,50
10.796 Vierer zu je EUR 39,90
176.270 Dreier zu je EUR 3,80

Die Gewinnzahlen: 17 26 29 36 37 43 Zusatzzahl: 44

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 26. März 2003:

1 Joker zu EUR 258.277,70
10 mal EUR 7.000,00
110 mal EUR 700,00
1.246 mal EUR 70,00
13.018 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 6 8 9 5 5 9

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001