Steiermark-Frühling am Wiener Rathausplatz

Ein Apfelbaum blüht für die Kinder

Wien (OTS) - Im Steiermarkdorf am Wiener Rathausplatz ist der Freitag, 28. März, ganz den kleinen Gästen gewidmet. Weil 2003 offiziell das Jahr der Behinderten ist und weil man in der Steiermark schon immer ein Herz für Kinder hatte, entstand die Idee, den diesjährigen Wienbesuch der Steirer unter ein besonderes Zeichen zu stellen.

Kinder helfen Kindern

Eine besondere Kinderaktion mit karitativem Hintergrund steht am Freitag, 28. März, auf dem Programm: 3.780 Apfelzweige aus der Oststeiermark, dem steirischen "Apfelland", wurden bereits vor Wochen an 370 Wiener Kindergärten verteilt. Die Kinder hegen und pflegen seither die Zweige, sodass sie bis zum 28. März in schönster Blüte stehen. An diesem Tag bringen die Kinder ihre blühenden Apfelzweige zum Rathausplatz, wo ein Baum damit geschmückt und zum Erblühen gebracht wird. Für jeden blühenden Apfelzweig am Rathausplatz spenden die steirischen Gastgeber einen Euro.

Scheckübergabe aus luftiger Höhe

Der Scheck über die Gesamtsumme wird am Nachmittag aus luftiger Höhe von Red Bull-Fallschirmspringern des AirPower03-Teams an Vizebürgermeisterin Grete Laska übergeben. Der Spendenerlös ergeht an drei Wiener Integrations-Kindergärten. Damit sollen Projekte wie "Sinnespfad" oder "Bewegungsbaustelle", die die Sinneswahrnehmung und die motorischen Fähigkeiten der Kinder unterstützen, gefördert werden.

Spaß für kleine Gäste

Nicht nur in der Steiermark, sondern auch im "Familienland" des Steiermarkdorfes finden die Kinder ihr kleines Paradies. Im "Holzweltkindergarten" lernen sie spielerisch die vielfältigen Möglichkeiten kennen, die in diesem natürlichen Grundstoff stecken -zahlreiche Spiele und Gegenstände aus Holz warten darauf, benützt und erfahren zu werden. Gebastelt wird in der "Osterhasenwerkstatt" und der Streichelzoo mit Ziegen, Hasen und Pferd bietet die Möglichkeit, ein bisschen in das Leben auf einem Bauernhof hineinzuschnuppern und die "tierische Seite" der Steiermark hautnah zu erleben.

Steiermark-Dorf auf dem Wiener Rathausplatz
o Freitag, 28. März 2003, ab 10 Uhr
Kindertag im Steiermarkdorf
Kinder bringen blühende Apfelzweige
Holzweltkindergarten
Streichelzoo
Osterhasenwerkstatt
Familienspiele
"Der Steirerhut"
"Auf den Spuren des grünen Panthers"
"Mythos Pferd - Zauber der Lipizzaner"
ca. 14 Uhr
Feierliche Scheckübergabe
Red Bull Fallschirmspringer des AirPower03-Teams übergeben feierlich den Scheck für die Wiener Integrations-Kindergärten an Vizebürgermeisterin Grete Laska aus der Luft
o Samstag, 29. März 2003, 11 Uhr
Einzug der Judenburger Ritter
Spielmannszug
Ritterspiele für Kinder
Hoftanz, Ritterturnier und Tafelrunde

Informationen: http://www.steiermarkdorf.at/
(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Steirische Tourismus GmbH
Mag. Margot Bachbauer
Tel.: 0316/4003-12;
margot.bachbauer@steiermark.com
Presse: deutschcom kommunikationsagentur GmbH
Claudia Wurst
Tel.: 955 95 00-14;
c.wurst@deutschcom.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003