Pharmig: Einladung zum Pressefrühstück

Wien (OTS) - Thema:Aggressive Marketingmethoden der
Pharmaindustrie? Bestechung von Ärzten? Ein funktionierendes Modell zur Selbstregulation, das auch in anderen Branchen Schule machen könnte.

Gesprächspartner:

Dkfm. Erhard P. Geisler - Geschäftsführer der Pharmig
Dr. Ernst Porpaczy - Vorstandsmitglied der Pharmig, Geschäftsführer der Altana Pharma GesmbH

Ort: Café Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien
Datum: Donnerstag 3.4.2003
Uhrzeit:10 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Pharmig
Mag. Sabine Völz
Leitung Kommunikation
Tel.: +43/1/ 523 29 56/20
mobil: + 43/664/212 20 87
mailto: sabine.voelz@pharmig.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHA0001