RadioKulturhaus; "Adieu, Marcel Prawy!" - Otto Schenk, Senta Wengraf, Helmut Zilk, Georg Springer erinnern an den "Opernführer der Nation"

Am Sonntag, den 30. März steht im RadioKulturhaus der kürzlich verstorbene Marcel Prawy im Mittelpunkt einer Matinee, zu der Georg Markus Wegbegleiter wie Otto Schenk und Senta Wengraf begrüßt. Beginn ist um 11.00 Uhr.****

Erinnerungen an einen außergewöhnlichen Mann. Mit Marcel Prawy starb eine einzigartige Institution des österreichischen Musik- und Kulturlebens, aber auch ein besonders liebenswerter und humorvoller Mann. Sein Freund Georg Markus zeichnet das außergewöhnliche Leben des "Opernführers" nach, das uns von der k.u.k. Monarchie über die in den USA verbrachten Jahre der Emigration zurück nach Österreich führt, aber auch zu den Stätten seiner vielen Fernsehsendungen.

Einige der wichtigsten Weggefährten wie Otto Schenk, Helmut Zilk, der Generaldirektor der Bundestheater-Holding Georg Springer sowie Prawys langjährige Lebenspartnerin Senta Wengraf erinnern sich als Gäste von Georg Markus an "Marcello". Gezeigt werden die besten TV-Ausschnitte der Prawy-Sendungen.

Die Veranstaltung ist zwar bereits ausverkauft, es besteht jedoch die Möglichkeit, die Veranstaltung via Live-Streaming im Internet zu verfolgen. Sowohl auf der Homepage der Telekom http://www.telekom.at als auch auf der Homepage des RadioKulturhaus
http://kultur.orf.at/radiokulturhaus können Prawy-Fans die Matinee
verfolgen.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003