Industrie gratuliert Slowenien zum positiven Volksentscheid

Das Referendum: Gratulation zum überwältigenden Votum

Wien (PdI) Positiv bewertet die Industriellenvereinigung das EU-Abstimmungsergebnis in Slowenien. Die IV hatte den Prozess der Erweiterung der Europäischen Union von Anfang an aktiv unterstützt und gratuliert der Bevölkerung unseres Nachbarstaates zu ihrem überwältigenden Votum für den Beitritt.

Die Wirtschaftsbeziehungen: Rekorde in Investitionen und Marktdurchdringung

Österreich und Slowenien verbinden nicht nur die Nachbarschaft und eine über weite Strecken gemeinsame Geschichte. Auch die aktuellen Wirtschaftsbeziehungen zeigen die enge Verflechtung der beiden Staaten: Mit 47,8 Prozent kommt fast die Hälfte der in Slowenien getätigten ausländischen Direktinvestitionen aus Österreich. Damit liegt unser Land an erster Stelle - vor Frankreich (12 Prozent), Deutschland (11 Prozent) und Italien (6,3 Prozent). Außerdem weist Slowenien eine ausgezeichnete Marktdurchdringung österreichischer Produkte auf: Pro Kopf importiert Slowenien am meisten aus Österreich, gefolgt von der Schweiz, Deutschland und Ungarn. Mit einem BIP pro Kopf von 67 Prozent des EU-Durchschnitts und einer Arbeitslosenrate, die mit 5,9 Prozent (Dez. 2002) deutlich niedriger ist als die der Eurozone (8,6 Prozent im Vergleichszeitraum) gehört Slowenien zu den Beitrittskandidaten mit hervorragenden Voraussetzungen für einen Eintritt in die Union. Slowenien wird im neuen Europa geografisch und wirtschaftlich eine Brücke nach Südosteuropa bilden.

Der Countdown: Willkommensfest Ende September

Die slowenische war die zweite von einem ganzen Reigen an Volksabstimmungen, die bis Ende September 2003 in fast allen Kandidatenländern abgehalten werden. Die IV verfolgt diesen Prozess und unterstützt die Befürworter der ersten friedlichen Vereinigung Europas in den Beirittsländern. Anlässlich der letzten Abstimmung, die am 20. September in Lettland stattfindet, gibt die IV ein Willkommensfest.

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001