Universität Wien: Konvent lädt zum Hearing für die Funktion des Rektors

Wien (OTS) - An der Universität Wien sind insgesamt 13 Bewerbungen für die Funktion des Rektors bzw. der Rektorin eingegangen. Der Gründungskonvent der Universität Wien hat in seiner Sitzung am 20. März 2003 einstimmig beschlossen, drei Personen zum öffentlichen Hearing für die Funktion des Rektors einzuladen. "Alle drei Bewerber haben sehr interessante Konzepte über die anzustrebende künftige Entwicklung und Organisation der Universität Wien vorgelegt", so Univ. Prof. Günter Haring, Vorsitzender des Gründungskonvents.
Auf Basis der Bewerbungen und der Hearings wird der Gründungskonvent am 28. März 2003 einen Vorschlag für die Wahl des Rektors an den Universitätsrat verabschieden.

Zum Hearing eingeladen werden tit. ao. Univ.-Prof. DI Dr. Christoph Mandl, unter anderem Unternehmensberater sowie Vorstandsmitglied der Society for Organizational Learning Austria, o. Univ.-Prof. Dr. Georg Winckler, Rektor der Universität Wien nach UOG 93 und Vizepräsident der European University Association, sowie Prof. DI Günter Koch, wissenschaftlich-technischer Geschäftsführer des Forschungszentrums Seibersdorf.

Gewählt wird der neue Rektor aus dem Vorschlag des Gründungskonvents vom Universitätsrat der Universität Wien, unter dem Vorsitz von Mag. Max Kothbauer. Die Funktionsperiode des gewählten Rektors beginnt am 1. Oktober 2003 und dauert vier Jahre.

Das öffentliche Hearing findet am Donnerstag den 27. März 2003 ab 9 Uhr 30 im Kleinen Festsaal der Universität Wien statt. Der Gründungskonvent lädt auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Wien ein, daran teilzunehmen.

Aus aktuellem Anlass hat der Gründungskonvent auch eine Stellungnahme zum Krieg im Irak verabschiedet. Die Stellungnahme sowie weitere Informationen zu den drei Bewerbern sind unter www.univie.ac.at/konvent abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christoph Gnant
Koordinator der Kollegialorgane der Universität Wien
Tel.: 01/4277-20001
christoph.gnant@univie.ac.at
www.univie.ac.at/konvent

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI0001