Zwei Monate nach der Einführung:

Prokop überreicht die 3.000. Jugendkarte

"Wir haben die Wünsche der Jugendlichen offensichtlich genau richtig erkannt", freut sich Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop über den sensationellen Start der neuen 1424-Jugendkarte. Mit bereits 3.000 ausgestellten Jugendkarten in nur zwei Monaten wurden alle Erwartungen übertroffen.

Glückliche Besitzerin der 3.000. NÖ Jugendkarte ist die 23-jährige Martina Hubmayer aus Böheimkirchen. Gestern hat ihr Prokop die 1424-Jugendkarte persönlich überreicht.

Die 1424-Jugendkarte wurde auf Initiative von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop mit Jänner eingeführt. Sie ist Altersnachweis für Jugendliche und gleichzeitig eine Vorteils- und Servicekarte. Auf Grund der NÖ Jugendschutzbestimmungen müssen Jugendliche immer wieder ihr Alter nachweisen können. "Unsere neue Jugendkarte bietet diesen Altersnachweis - und zusätzlich noch eine Menge weiterer Servicefunktionen", erläutert Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop die Ziele dieses Projekts. Neben dem Altersnachweis bietet die Jugendkarte eine Unfallversicherung, TOP-Infos über Jugendaktivitäten in Niederösterreich und Ermäßigungen bei verschiedensten Partnern aus Bildung, Wirtschaft, Freizeit und Kultur. Auch das rege Interesse der Wirtschaft bestätigt den Erfolg der Karte. Bereits 200 niederösterreichische Unternehmen bieten Ermäßigungen für die Inhaber der 1424-Jugendkarte.

Die Jugendkarte können 14- bis 24-jährige (daher der Name "1424") Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher erhalten. Da die Karte als Altersnachweis gilt, muss sie mittels Antragsformular beantragt werden. Die Daten der Jugendlichen müssen von Schule oder Gemeinde bestätigt werden.

Das Antragsformular ist in Foldern und Magazinen erhältlich, die über Schulen, Gemeinden, Jugendorganisationen, Kinos usw. verteilt werden. Außerdem ist es natürlich übers Internet abrufbar. Auf www.1424.info kann man es downloaden, dort erhält man auch alle weiteren Infos zur Jugendkarte - z.B. eine Datenbank mit allen Vorteilsgebern, einen Veranstaltungskalender und tolle Pics von Veranstaltungen.
Rückfragen und weitere Informationen: TOPZ - Jugendinfo NÖ, Christian Tesch, Telefon 02742/245 65, christian.tesch@topz.at.

Rückfragen & Kontakt:

TOPZ - Jugendinfo NÖ
Christian Tesch
Telefon 02742/245 65

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0010