Wiener Bluttag - Blut ist Leben

Information für alle Interessierten im Rathaus am 5. April

Wien (OTS) - "Die Blut Werte sind Ausdruck des allgemeinen Gesundheitszustandes eines Menschen und sind sehr oft erste Anzeichen von Krankheiten. Daher ist es sehr wichtig, sich über das eigene Blut zu informieren und zu interessieren. Für all jene Wienerinnen und Wiener, die sich über ihre Blutgruppe, ihre Blutzucker- oder Cholesterinwerte oder ganz allgemein über die Zusammensetzung ihres Blutes informieren möchten, öffnet das Wiener Rathaus am 5. April von 10.30 bis 17.30 seine Pforten", kündigt Wiens Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann heute Donnerstag anlässlich einer Pressekonferenz den ersten Wiener Bluttag an.

Persönliche Beratung wird im Vordergrund stehen. Alle hämatoonkologischen Abteilungen der Wiener KAV-Spitäler werden präsent sein und die Menschen beraten und informieren. In Fachvorträgen werden Zusammensetzung und Funktion unseres Blutes erläutert. Experten informieren über die neuersten Entwicklungen und Trends in der Behandlung von Blutkrankheiten und nennen Ansprechstellen für Betroffene.****

"Ich lade alle interessierten Wienerinnen und Wiener sehr herzlich dazu ein, das umfangreiche Beratungsangebot am ersten Wiener Bluttag in Anspruch zu nehmen", betonte Pittermann. (Schluss) rog

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114/81 231
Handy: 0664/516 44 73
andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017