Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO Heute (Donnerstag, 20. März 2003) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg

Heute in der VLK:

* LTP Dörler bei NewLogic in Lustenau (34 Zeilen + Bild)

* Berühmte russische Übersetzerin kommt nach Bregenz (26 Zeilen)

Donnerstag, 20. März 2003

10.00 Uhr Pressekonferenz, mit Landesrat Manfred Rein, "Präsentation der neuen Förderrichtlinien für Wärmepumpen", Regierungsfoyer, Zimmer 133, Landhaus, Bregenz.

10.30 Uhr Pressekonferenz, SPÖ-Landtagsklub, "Trinkwasser wirksam sichern", SPÖ-Landtagsklub, Sitzungszimmer, Landhaus, Bregenz.

11.30 Uhr Pressekonferenz, Vorarlberger Illwerke, "Marktsituation für Spitzen- und Regelenergie; Aktuelle Ausbauprojekte der Vorarlberger Illwerke AG", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Regierungsfoyer, Zimmer 133, Landhaus, Bregenz.

13.00 Uhr Baustellenbesichtigungen durch Landesstatthalter Dieter Egger, Vorarlberger Landesarchiv Bregenz, (13.45 Uhr) Landeskrankenhaus Bregenz, (15.15 Uhr) Landesberufsschule Dornbirn 1, (16.30 Uhr) Fachhochschule Dornbirn und (17.00 Uhr) Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum, Hohenems.

18.00 Uhr Besuch beim 'Postfach für Jeden', durch Landesrätin Dr. Greti Schmid, Dornbirn.

18.00 Uhr Buchpräsentation und Karikaturen-Ausstellung von Silvio Raos, Besuch durch Landesstatthalter Dieter Egger und Landesrat Manfred Rein, Vorarlberger Medienhaus, Schwarzach.

18.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung "Herbert Reyl-Hanisch Roma", durch Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof, Museo Hendrik Andersen, Rom.

18.00 Uhr Jubiläumsfeier "25 Jahre HLW Rankweil", Besuch durch Landesrat Mag. Siegi Stemer, HLW, Rankweil.

19.30 Uhr Eröffnungsabend des Europäischen Frühlings "Kulinarisches Hohenems", Besuch durch Landesstatthalter Dieter Egger, Palast, Hohenems.

Jeden Werktag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da! Telefon (05574) 511-20135; Fax (05574) 511-20190
Hotline: 0664/6255668 (Redaktion) oder 0664/6255667 (Mag. P. Marte) E-Mail: presse@vorarlberg.at - www.vorarlberg.at
(nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001