Erster Bluttag - "Blut ist Leben"

Wien (OTS) - In Österreich werden über 500.000 Transfusionen pro Jahr vorgenommen! Jährlich erkranken in Österreich ca. 800 Personen an Leukämie!

Anlässlich des 1. WIENER - BLUTTAGES mit dem Motto "Blut ist Leben", am Samstag, dem 5. April 2003, im Festsaal des Wiener Rathauses, wird nun allen WienerInnen die Möglichkeit geboten, sich rund ums Blut zu informieren.

Renommierte ExpertInnen werden dabei unter anderem über Blutarmut, Wirksamkeit und Risiken von Transfusionen, neue Trends in der Behandlung von Bluterkrankungen - wie akute und chronische Leukämie, die Therapie mittels Stammzellen berichten aber auch wichtige Informationen und Hilfestellungen bei geschwächtem Immunsystem, geschwollenen Lymphknoten oder auch bei nicht funktionierender Blutgerinnung, bieten.

Neben diesen Expertenvorträgen bietet der BLUTTAG - "Blut ist Leben", aber auch eine Reihe anderer Aktivitäten:

o "Blut-Ordinationen" - persönliche Beratung durch ExpertInnen
o kostenlose Bestimmung
o der Blutgruppe
o des Blutbildes
o Cholesterins und
o Blutzuckers
o Filmvorführungen u.v.m.

Wir laden alle MedienvertreterInnen zum Pressegespräch 1. WIENER BLUTTAG - BLUT IST LEBEN am Donnerstag, dem 20. März 2003, 10.00 Uhr, in das Cafe Landtmann Dr. Karl-Lueger-Ring 4,1010 Wien herzlichst ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

o Prim.Dr. Elisabeth Pittermann, Amtsf. Stadträtin für Gesundheits- und Spitalswesen
o Univ.-Prof.Dr. Helmut Gadner, St.Anna-Kinder-Spital
o Univ.-Prof.Dr. Paul Höcker, Klin. Abt. f. Transfusionmedizin, AKH-Wien
o em.Univ.Prof.Dr. Klaus Lechner, Univ.-Klinik f. Innere Medizin
I, Klin. Abt. f. Hämatologie u. Hämostaseologie, AKH-Wien
o Paul Tesarek, ORF, Chefredakteur Studio Wien
o Univ.-Prof.Dr. Christoph Zielinski, Univ.-Klinik f. Innere
Medizin I, Klin. Abt. f. Onkologie, AKH-Wien

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen! (Schluss) rog

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Rogy
Tel.: 53 114/81 231
Handy: 0664/516 44 73
andrea.rogy@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015