"Sacher-Jause" in Zürich als Business-Plattform etabliert

Lobbying-Veranstaltung Schweiz-Österreich bei KA International - 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Diplomatie

Wien (OTS) - Österreicher im Ausland sind generell eine "verschworene Gemeinde". Und wenn es dann noch gilt, sich bei original Sachertorte, Sacherkaffee und Mannerschnitten zu treffen, dann weiß man, warum Österreichs Manager im Ausland so gefragt und beliebt sind: Unkompliziert und offen werden Kontakte geknüpft, Freundschaften gepflegt und in lockerer Atmosphäre neue Geschäfte angebahnt. Eine einzigartige Plattform hat sich dafür in Zürich gebildet. Die "Sacher-Jause" des international tätigen Innenausstattungsunternehmens KA International - das in der Alpenregion unter österreichischem Management steht - war bereits zum zweiten Mal der wichtigste Event in Zürich, um Kontakte zu österreichischen und Schweizer Managern in der Schweiz zu knüpfen.

An der "2. Sacher-Jause" am 13.März 2003 haben rund 200 prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Diplomatie ihr "Netzwerk" weiter gesponnen. Ein Auszug aus der hochkarätigen Teilnehmerliste:

S.E. der österreichische Botschafter in der Schweiz, Mag. Dr. Karl Vetter von der Lilie, S.E. der schwedische Botschafter in der Schweiz, Lars Magnuson, Frau Generalkonsul Dr. Kirnbauer, der österreichische Handelsdelegierte in der Schweiz Dr. Klaus Zyla, Dr. Heinrich Lammer (Executive Director Goldman Sachs Private Banking), Dkfm. Gerhard Gruber (Dir. Argauische Kantonalbank), Dr. Rudolf Stäger (CEO Bank Vontobel), Reinhold Zitz (GF Austria Schipool) ... u.v.a. darunter auch bekannte Schweizer Fernsehstars und Schauspieler wie Jean Pierre Cornu. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Opernsänger Alexander Trauner.

Neben dem Knüpfen von Kontakten diente der Nachmittag aber auch einem wohltätigen Zweck: Es wurde für die Kinder-Stiftung von Udo Jürgens gesammelt, dem vielleicht prominentesten Österreicher mit Wohnsitz Zürich. Über 10.000,- CHF werden Udo Jürgens für seine Stiftung demnächst überreicht.

Hintergrund:

KA International steht für ein weltweites Netzwerk von Interior-Design-Geschäften mit über 17 Jahren Franchise-Erfahrung und rund 400 Geschäften in 44 Ländern auf fünf Kontinenten. KA International wurde 1984 in Spanien gegründet. Die Stoffe wurden ursprünglich aus Amerika importiert und unter dem Namen "El Kilo Americano" kiloweise in Spanien verkauft. Das Unternehmen erwirtschaftet weltweit einen Jahresumsatz von rund 150 Mio. Euro und beschäftigt 1.200 Mitarbeiter.

KA International und das dazu gehörige Hotelausbau-Unternehmen CRH werden in Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Tschechien und der Slowakei von der Firma Eybl GmbH & CoKG (Linz) vertreten. In dem von Eybl betreuten Gebiet werden zur Zeit 20 KA Geschäfte in Österreich und 6 in der Schweiz geführt. Noch im März werden in Liechtenstein/Vaduz sowie in Bulle bei Fribourg weitere KA Geschäfte eröffnet. Die Palette des Sortiments erstreckt sich von qualitativ hochwertigen Dekor- und Möbelbezugstoffen über ein großes Angebot an Polstermöbeln, Teppichen, Tapeten, Posamenten und den dazu passenden Accessoires - zu einem äußerst guten Preis-Leistungsverhältnis. Näh, Tapezier- und Montageservice sowie Einrichtungsberatung vor Ort sind selbstverständlich.

Hauptsponsor der "2. Sacher-Jause" war ein Schwede: Volvo Automobile (Schweiz) AG. Warum? Die Achse zu Österreich ist bei Volvo Schweiz sehr eng. Der Marketingdirektor von Volvo Automobile (Schweiz) AG ist ein Linzer: Mag. Georg Redlhammer.

Gesponsert wurde der Event weiters von der Hypo Tirol Swiss, den Austrian Airlines, Air Alps, dem Schlosshotel Pichlarn, dem Leopold Museum Wien, dem Hotel Sacher Wien, der Josef Manner & Comp. AG, Parkhotel Adler, Hinterzarten, Nokia und dem ifw Internationales Finanz- und Wirtschaftsforum (Wien).

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt Volvo Automobile (Schweiz) AG:
Mag. Georg Redlhammer
Tel.: +41/ 1/ 87421 70
gredlham@volvocars.com
georg@redlhammer.com
http://www.volvocars.chEybl GmbH & Co KG
KA International Zentrale für Österreich,
Liechtenstein, Schweiz, Slowakei und Tschechien
Ingrid Lehner
Tel.: +43-7277-27330-33
Fax: +43-7277-27330-20
Ingrid@ka-international.at
http://www.ka-international.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005