>TriGast 2003< in Salzburg: Messeerlebnis à la carte

Salzburg (OTS) - Der führende heimische Branchenevent im Frühjahr - der Fachmesseverbund >Trigast< in Salzburg - entwickelt sich in beeindruckendem Tempo weiter: Denn die >Alles für den Gast<, internationale Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Nahrungsmittel bietet von 16.-19. März 2003 ein noch ein breiteres Angebot als in den vergangenen Jahren und zusätzliche Highlights. Im orts- und zeitgleichen Verbund gehen wie gewohnt die >Degusta<, internationale Fachmesse für Tiefkühlkost, temperaturgeführte Waren und Kältetechnik, sowie die publikumsoffene >Vin Austria<, internationale Fachmesse für Wein und Edelbrände im Messezentrum Salzburg über die Bühne.

Viele neue namhafte Aussteller

"Das umfassende Messekonzept der >Trigast< - die Kombination der drei Messethemen - ergibt eine kompetente Plattform und wird in der Branche voll akzeptiert. Ein Indiz dafür ist auch, dass sich heuer insgesamt rund 550 Aussteller präsentieren - also deutlich mehr als im vergangenen Jahr. Damals waren knapp über 500 angemeldet," berichtet der Vorsitzende der Geschäftsführung des Veranstalters Reed Exhibitions Messe Salzburg, Dir. Johann Jungreithmair, über den Erfolgslauf dieser Gastronomiefachmesse. Die verantwortliche Messeleiterin Evelyn Straitz präzisiert: "Neben den bereits in den vergangenen Jahren präsenten Firmen sind heuer viele neue Aussteller dabei: Dazu gehören u.a. die Firmen Porzellanfabrik Weiden Gebr. Bauscher, Thermarium Bäderbau, Paulaner Brauerei, Josef Manner, Mautner Markhof Feinkost, Wrigley sowie Haribo."

Neue "Biogast" mit tollem Echo

Der unermüdliche Einsatz des >TriGast<-Organisationsteams um Evelyn Straitz hat sich gelohnt: Erstmals präsentiert die >TriGast 2003< den Schwerpunkt "Biogast" in Halle 4 und nimmt damit einmal mehr die Rolle des Trendsetters innerhalb der Branche ein.

Wohlfühlen bildet das neue Thema in Halle 5: Die Produkte der gesamten Halle drehen sich um den Bereich Wellness und Fitness, wobei sich das Angebot von Whirlpools über Sauna bis hin zu Fitnessgeräten erstreckt.

Kulinarischer Treffpunkt ist das Kochverbandsrestaurant in Halle 4, wo das Motto "Alles Bio - die Küche der Zukunft" lautet. Die Kücheneinrichtung wird von der Firma Lohberger Heiz- und Kochgeräte zur Verfügung gestellt.

>Degusta<: Neues aus dem Convenience-Bereich

Auch Convenience-Produkte erleben einen Boom. Daher ist der >Trigast<-Bereich >Degusta< in Halle 15 noch größer als im vergangenen Jahr. Hier werden die Fachbesucher aktuelle Informationen über die neuesten Produktentwicklungen erfahren, und im "Degusta-Bistro" wird es wieder möglich sein, die angebotenen Convenience-Produkte gleich à la carte zu verkosten.

Diese Presseinformation und Fotos sind auch im Internet unter http://www.reedexpo.at bzw. http://www.trigast.at/xjournalist.html abrufbar.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Reed Messe Salzburg GmbH/Pressebüro:
Mag. Paul Hammerl,
Tel. 00 43 (0) 662/4477-143, Fax -411
Paul.Hammerl@reedexpo.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RES0002