Auch beim Essen gilt: Die richtige Wahl macht's!

Hamburg (OTS) - Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt. Das stimmt vor allem dann, wenn man sich vorher genau überlegt hat, was auf den Tisch kommt. Denn selbst scheinbar identische Lebensmittel weisen große Unterschiede im Nährstoffgehalt auf. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass in Pellkartoffeln bedeutend mehr Vitamine stecken als in Salzkartoffeln. Christiane Schönemann, Wellness-Ressortleiterin der Zeitschrift tv14, hat für uns den Lebensmittel-Check gemacht - mit erstaunlichen Ergebnissen. Wie steht's mit Fleisch, sollte man eher Rind- oder Schweinefleisch wählen?

O-Ton (ors09451) Schönemann 19sec
Die eindeutige Wahl heißt Schweinefleisch. Weil beide Fleischsorten zwar jede Menge B1 enthalten - und das ist ein Vitamin, was wir unbedingt für Herz und Nerven brauchen. Aber nur im Schweinefleisch haben wir die wunderbare Kombination von Eisen und Zink. Das ist ganz wichtig für die Abwehrkräfte und ganz wichtig für festes, knackiges Bindegewebe.

Gute Nachrichten für Schokoladen-Fans: Schokolade schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gesund. Aber welche ist gesünder - weiße oder dunkle?

O-Ton (ors09452) Schönemann 10sec
Unbedingt die dunkle, weil die weiße doppelt soviel Fett enthält und die dunkle außerdem Polyphenole und Flavonoide enthält. Und das sind Schutzstoffe für Herz und Arterien.

Und wie ist es mit Gemüse, zum Beispiel Tomaten, besser roh oder gekocht genießen als Tomatensaft, Suppe oder Ketchup?

O-Ton (ors09453) Schönemann 9sec
Da ist eindeutig die gekochte Variante die bessere. Weil nur dann, wenn die Tomate gekocht wird, Lycopin freigesetzt wird. Und das ist der beste Krebsstopper, den es überhaupt gibt.

Liebhaber von jungem Gouda bleibt eine kleine Enttäuschung nicht erspart, denn ...

O-Ton (ors09454) Schönemann 13sec
Alter siegt da vor der Jugend. Und zwar enthält der alte Gouda ganz besonders viel Kalzium. Und das ist der wichtigste Bestandteil, den wir brauchen für feste Zähne, starke Knochen und zur Verhinderung von Osteoporose, dem gefürchteten Knochenabbau.

Alle Infos zum Thema "Richtig wählen, wenn's ums Essen geht" finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift tv14.

ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0945, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: TV14

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiebke Gloe-Carstensen
Tel.: 004940/3019-1027

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001