Prets: Frauen in Führungspositionen EU-weit unterrepräsentiert

Europäisches Parlament forciert Gender Mainstreaming

Wien (SK) "Nur knapp 30 Prozent der Europaabgeordneten sind Frauen. Der EU-Durchschnitt von Frauen in nationalen Parlamenten beläuft sich sogar nur auf knapp 21 Prozent. Das Europäische Parlament hat erstmals einen Maßnahmenkatalog abstimmen lassen, um das Prinzip des Gender Mainstreaming auf Papier zu bringen und als Folge so schnell wie möglich in die Praxis umzusetzen", so die EU-Mandatarin Christa Prets am Donnerstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. ****

Sowohl auf der Verwaltungsebene des Europäischen Parlaments als auch bei der Vertretung der Abgeordneten lasse sich die klassische Rollenverteilung nachvollziehen: Frauen sind in höheren Dienstgraden der Verwaltung stark unterrepräsentiert, genauso sind die weiblichen Abgeordneten kaum in politischen Entscheidungsgremien des Europäischen Parlaments vertreten. Im Präsidium des EP sind nur zwei von 15 Mitgliedern Frauen. Im zukunftsweisenden EU-Konvent finden sich unter 102 Vertretern nur 18 Frauen.

Prets: "Das beim Europäischen Rat von Lissabon gesteckte Ziel, bis 2010 eine Frauenbeschäftigungsquote von 60 Prozent zu erreichen, ist verfänglich, wenn dabei keine zusätzlichen Klauseln eingeführt werden. Es kann nicht unser Ziel sein, Frauen immer wieder in typische Frauenberufe zu drängen, die im Regelfall auch noch schlechtbezahlt sind, nur um die Vorgabe zu erreichen. Auch der Prozentsatz von Frauen in politischen Entscheidungsgremien und Führungspositionen ist zu erhöhen."

Im Zuge der kommenden EU-Wahlen im Juli 2004 werde es unbedingt notwendig sein, erneut in den Mitgliedsländern aber vor allem in den Beitrittsländern Kampagnen und Programme zu starten, damit in Zukunft vermehrt Politikerinnen und Beamtinnen nach Brüssel kommen , so die Europaabgeordnete abschließend. (Schluss) ns/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0009