ORF Niederösterreich

"Wohlfühl-Wochenende" mit Prof. Hademar Bankhofer

St. Pölten (OTS) - Am Samstag, 22. und Sonntag, 23. März gibt´s die besten Tipps & Rezepte von Prof. Hademar Bankhofer im Stundentakt auf Radio Niederösterreich.

Er ist längst schon das, was man einen "Gesundheits- und Wohlfühl-Guru" nennen könnte: Prof. Hademar Bankhofer, 1941 in Klosterneuburg geboren und mit seinen Gesundheitstipps seit vielen Jahren Stammgast in "Willkommen Österreich", in zahlreichen ORF-Hörfunksendungen sowie bei deutschen Fernsehstationen und jede Woche Kolumnist in Zeitungen und Illustrierten, die von mehr als 6,5 Millionen Menschen gelesen werden.

Zu Frühlingsbeginn präsentiert der erfolgreiche Autor von bereits mehr als 35 Ratgeber-Büchern ein ganzes Wochenende lang die besten Tipps und Rezepte für´s persönliche Wohlbefinden auf Radio Niederösterreich:

* Samstag, 22. und Sonntag, 23. März gibt´s jeweils ab der ersten Stunde von "Guten Morgen Niederösterreich" bis zum Ende des "Radioclub" um 19 Uhr viele einfache praktische Anleitungen gegen Frühjahrsmüdigkeit und Lustlosigkeit - damit der Alltag noch mehr Spaß macht und besser gelingt: Das Wochenende als Chance zum Auftanken für Geist und Körper.

Das beginnt mit leichten Übungen für den Kreislauf im Bett, setzt sich fort mit dem richtigen Frühstück und kurzzeitig wirksamen "Energie-Schüben" und endet mit Tricks gegen Einschlafstörungen am Abend. Dazwischen: Übungen, um mit Stress-Situationen besser umgehen zu können, Tipps für das Verhalten beim Telefonieren und zur Verbesserung der Konzentrations- und Merkfähigkeit.

Die Tipps und Rezepte sind auch nachzulesen: Im ORF-Teletext auf Seite 288 und auf der Radio NÖ-Homepage im Internet: noe.orf.at

* Am Sonntag, 23. März ist Hademar Bankhofer, dem 1991 für seine wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheitsvorsorge der Professorentitel verliehen worden ist, ab 15 Uhr zu Gast in "Meine Musik."

Im Gespräch mit Peter Meissner erzählt er u.a. von seinen beruflichen Anfängen als Jus- und Publizistik-Student, als Zeitungsreporter und die entscheidende Begegnung mit dem früheren Rad-Weltmeister Ferry Dusika, der ihm zum Vorbild und Lehrer in Sachen Gesundheitsbewußtsein und Vorsorge wurde.

Zur Sprache kommt aber auch die private Seite des Gesundheitsmediziners, seine Familie, seine Haustiere - und die Lieblingsmusik, die er in "Meine Musik" vorstellt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Koch
ORF Landesstudio Niederösterreich
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001