Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Donnerstag, 13. März

Wien (OTS) -

Termine: Landeshauptmann Dr. Michael Häupl überreicht Ehrenzeichen an den Vizepräsidenten des Bundesrates Jürgen Weiss (11 Uhr, Rathaus, Wappensaal) (ull) Vizebürgermeisterin Grete Laska zur Landesjugend- referenten-Konferenz (11.30 Uhr, Büro Laska) (eg) Landtagspräsident Johann Hatzl zum Gedenken an die Opfer des NS-Regimes (11.30 Uhr, Landesgericht Wien- Weihstätte, 8., Landesgerichtsstraße 11) (hl) Stadtrat DI Rudolf Schicker bei "Büromarkt Wien 2003" (10 Uhr, 1., Renngasse 10) (lf) Integrationsstadträtin Mag. Renate Brauner "Analyse Regierungsprogramm-Integration" (9 Uhr, Integrations- fonds, 6., Mariahilfer Straße 103) (gph) Wiedereröffnung der Albertina, Presseführung (9.45 Uhr, Albertina) (gab) Kommunal: Verkehrsmaßnahmen (pz) RK-Terminvorschau vom 17. bis 28. März 2003 (grc) Der Japanische Garten in Wien (bfm) Die Gelegenheitsmärkte der kommenden Woche (red) Kultur: Auszeichnung für Eduard Angeli und Bogdan Bogdanovic (rar) RK-Wochenendtipp: Über Italo-Western und Wiener Filmkultur (hch) Bezirke: Simmering: Benennung des Anton-Stilling-Platzes (enz) Bezirksmuseum 19: Werke von Richard A. Des Balmes (enz) Wirtschaft: Personenverkehr zwischen Liberalisierung und Daseinsvorsorge (pz)

Chef vom Dienst: Prof. Fritz Kucirek. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001