ÖBB - ÖIAG: Zusammenführung Postbus - BahnBus geht in die nächste Phase

Kartellgericht erklärt sich für zuständig

Wien (ÖBB - ÖIAG) - Die Zusammenführung der beiden Unternehmen Bahnbus und PostBus AG geht planmäßig in die nächste Phase.****

Nach der heute schriftlich bekanntgegebenen Entscheidung des Obersten Gerichtshofes, dass ein anmeldepflichtiger Zusammenschluss vorliegt, erklärten ÖBB und ÖIAG in einer ersten Stellungnahme, dass bereits in den nächsten Tagen die Fusionsanmeldung beim Kartellgericht eingebracht werden wird.

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB - Kommunikation
Mag. Michael H. Hlava
Tel. +43 1 93000-32233

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0003