Wiener ÖVP: Finz präsentierte seine Stellvertreterinnen

Wien (OTS) - In einem Pressegespräch am Mittwoch präsentierte der Obmann der Wiener ÖVP, Staatssekretär Dr. Alfred Finz seine drei Obmann-Stellvertreterinnen, die Nationalratsabgeordneten Carina Felzmann, Christine Marek und Gaby Tamandl. Finz verwies darauf, dass die ÖVP, insbesondere die Wiener ÖVP, einen hohen Frauenanteil besitzt, der sich auch in seine drei Stellvertreterinnen manifestiere. Von zehn Wiener ÖVP-Mandaten werden fünf von Frauen besetzt. Die Arbeitsteilung in der Wiener ÖVP definierte der Staatssekretär mit dem Rathausklub als operativem und ihm auf Bundesebene als strategischen Teil.

In dem Pressegespräch nannten die drei Nationalratsabgeordneten ihre Arbeitsschwerpunkte: Carina Felzmann nannte dabei die Nutzung der Kreativität im Wirtschaftsleben und bessere Rahmenbedingungen für die Wirtschaftstreibenden. Für Christine Marek ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und dabei speziell die Kinderbetreuungsangebote wichtig, aber auch die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt. Gaby Tamandl nannte die Umsetzung der Steuerreform, eine Verbesserung der Standortattraktivität Österreichs und Wiens sowie die Forcierung der Wiener landwirtschaftlichen Produkte als ihre Anliegen.

Weitere Informationen: Wiener Volkspartei, Tel.: 515 43-40, E-Mail: presse@oevp-wien.at, Internet: http://www.oevp-wien.at/ (Schluss) js

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 081
slo@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011