Flemming: Neue Intergroup für Probleme älterer Menschen im Europäischen Parlament

Forderungen an den Europäischen Rat verabschiedet

Straßburg/Wien, 12. März 2003 (ÖVP-PK) "Nach zweijähriger Pause befasst sich seit dieser Woche wieder eine eigene überfraktionelle Arbeitsgruppe im Europäischen Parlament intensiv mit Fragen und Problemen älterer Menschen. Gleich in der erste Sitzung habe ich eine Resolution an den Frühjahrsgipfel der EU durchsetzen können, in der die wesentlichsten Anliegen der älteren Menschen in Europa zusammengefasst werden", sagte heute, Mittwoch, die ÖVP-Europaparlamentarierin Dr. Marilies Flemming. ****

Die Mitgliedstaaten werden in der Resolution der "Intergroup on Ageing" aufgefordert, die Lissabon-Strategie und die darin festgesetzten Ziele konsequent weiterzuverfolgen. Besonderes Augenmerk sollte dabei auf die sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen des Alterns der Europäischen Bevölkerung gelegt werden. "In diesem Zusammenhang erscheint es uns wichtig, dass das Europäische Parlament und damit die Zivilbevölkerung ein Mitsprachemöglichkeit im Hinblick auf die Offene Koordinationsmethode erhält", betonte Flemming.

Kernforderung der Arbeitsgruppe ist es, ein ausreichendes Pensionsniveau für alle Menschen in Europa zu gewährleisten. "Es darf keine wie auch immer geartete Diskriminierung aufgrund des Alterns geben. Das bedeutet auch, dass die EU sich verstärkt um die besondere Situation älterer Menschen in den Beitrittsländern kümmern muss", forderte Flemming.

Die erste Sitzung der Intergroup nach zwei Jahren war ein voller Erfolg: "Wir konnten weit über zwanzig Parlamentarier aus allen EU-Ländern bei dieser Sitzung willkommen heißen, die sich auch weiterhin für die Anliegen älterer Menschen im Europäischen Parlament einsetzen werden", so Flemming abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

MEP Dr. Marilies Flemming, Tel.: 0033-3-8817-5775
(mflemming@europarl.eu.int) oder Mag. Philipp M. Schulmeister, EVP-ED
Pressestelle, Tel.: 0032-475 79 00 21 (pschulmeister@europarl.eu.int)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0008