Gusenbauer in NEWS: "Wahlkampf-Lügen-Ausschuß wäre sehr ergiebig."

Wien (OTS) - In einem Interview in der Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins NEWS geht SP-Chef Alfred Gusenbauer hart mit der schwarz-blauen Koalition ins Gericht: "Grasser und Schüssel haben ihre Wahlversprechen bereits mehrfach gebrochen. Schaut man nach, was im Wahlkampf versprochen und dann gebrochen wurde -Frühpensionsalter, nein zur Steuer- und Gebührenerhöhung durch die ÖVP und Grasser, das FP-Versprechen einer Steuersenkung noch 2003, bis hin zu Grassers Versprechen, dass es nie mehr zusätzliche Schulden gibt - so wäre ein Untersuchungsausschuss zu Wahlkampf-Lügen in Österreich nach deutschem Vorbild eine sehr ergiebige Angelegenheit."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0004