"Erzählte Lebensgeschichte - Erzählte Gemeindegeschichte"

Ausbildung des Bildungs- und Heimatwerkes NÖ

St.Pölten (NLK) - Geschichtsforschung und -unterricht befassten sich lange Zeit nur mit der Geschichte großer Ereignisse und wichtiger Persönlichkeiten, der Alltag der "kleinen Leute" blieb jedoch ausgeklammert. Unter dem Motto "Erzähl mir, wie es früher war" hat sich das Bildungs- und Heimatwerk NÖ das Ziel gesetzt, Gesprächs-und Gruppenleiter auszubilden, die sich gerne mit dieser Thematik auseinandersetzen und in ihrer Gemeinde einen generationenübergreifenden Gesprächskreis anregen wollen; ist doch der Anreiz, eigene Erfahrungen an die Jugend weiterzugeben, ungleich größer, als sie nur der eigenen Generation zu erzählen.

Am 14. und 15. März wird dazu in der Landesgeschäftsstelle (1010 Wien, Wipplingerstraße 23/23) ein Ausbildungsmodul angeboten, wo es um die Erarbeitung von Fragestellungen, Lebensgeschichte als Forschungsmethode und die Rolle der Moderatoren geht.

Nähere Informationen und Anmeldung: Bildungs- und Heimatwerk NÖ, Telefon 01/533 18 99-16, Doris Kiesling, e-mail d.kiesling@bhwnoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Bildungs- und Heimatwerk NÖ
Tel.: 01/533 18 99-16
Doris Kiesling

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009