Stockerau, Schleinbach und Markgrafneusiedl

Wohnungsübergabe und Baubeginn für weitere Anlagen

St.Pölten (NLK) - Landesrat Fritz Knotzer nimmt am Freitag, 14. März, um 14 Uhr in der Stadtgemeinde Stockerau (Bezirk Korneuburg) den Spatenstich für eine Reihenhausanlage sowie die Übergabe von Reihenhäusern vor. Die Anlagen wurden bzw. werden von der Gemeinnützige Baugenossenschaft österreichischer Siedler und Mieter (GEBÖS) errichtet. Insgesamt werden 20 Reihenhäuser übergeben, die Errichtungskosten betrugen knapp 3.238.000 Euro. Außerdem werden noch weitere 10 Reihenhäuser gebaut, die insgesamt rund 1.863.000 Euro kosten.

Die GEBÖS errichtet zudem in Schleinbach in der Marktgemeinde Ulrichskirchen-Schleinbach (Bezirk Mistelbach) eine Wohnhausanlage mit 18 Wohnungen. Den Spatenstich dafür nimmt Landesrat Knotzer ebenfalls am Freitag, 14. März, um 16 Uhr vor. Die Gesamtbaukosten betragen 1.908.480 Euro.

Am Samstag, 15. März, um 14 Uhr lädt die GEBÖS gemeinsam mit der Gemeinde Markgrafneusiedl (Bezirk Gänserndorf) zu einen weiteren Festakt. In dieser Gemeinde wird Landesrat Knotzer den Spatenstich für den dritten Bauabschnitt einer Wohnhausanlage (insgesamt 16 Wohnungen, Kosten 1.302.540 Euro) setzen, gleichzeitig werden die ersten 20 Wohnungen (Kosten rund 1.955.500 Euro) übergeben. Für alle Wohnbauvorhaben wurden bzw. werden Zuschüsse und Direktdarlehen des Landes Niederösterreich vergeben.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005