ERINNERUNG: Gewerkschaften und NGOs - Stiefschwestern oder strategische Allianz?

Diskussionsveranstaltung am 13. März im ÖGB-Seminarzentrum Strudlhof

Wien (ÖGB). Eine neue Allianz zwischen Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen und sozialen Bewegungen ist im Entstehen. Die Sozialforen bündeln jene Kräfte, die sich für eine gerechtere Verteilung des Reichtums und eine demokratisch gestaltete Globalisierung einsetzen. Dario Missaglia erzählt als Vertreter der größten Gewerkschaft Italiens (CGIL) von der neuen sozialen Bewegung am Europäischen Sozialforum in Florenz; Christoph Scherrer beleuchtet die neue "Global Governance" und die Rolle der Gewerkschaften und NGOs als Akteure für Gerechtigkeit und Solidarität.++++

Dario Missaglia ist Generalsekretär für Bildung und Wissenschaft in der CGIL. Gemeinsam mit den italienischen Sozialforen brachte sie Ende März des letzten Jahres 2,5 Millionen Menschen auf die Straßen Roms, um gegen Einschnitte im Arbeitsrecht zu protestieren. Durch die starke Beteiligung der CGIL wurde das erste Europäische Sozialforum in Florenz zu einem großen Erfolg.

Christoph Scherrer ist Professor an der Universität Kassel und Autor zahlreicher Publikationen zur Thematik "Gewerkschaften und NGOs" u.a. : Christoph Scherrer, Thomas Fritz: GATS zu wessen Diensten? und Mitautor von "Global Governance", Gewerkschaften und NGOs - Akteure für Gerechtigkeit und Solidarität.

B I T T E M E R K E N S I E V O R:

Diskussionsveranstaltung:
Stiefschwestern oder strategische Allianz:
Gewerkschaften, NGOs und soziale Bewegung

TeilnehmerInnen:
17.30 Gewerkschaften und NGOs
Christoph Scherrer, Universität Kassel
19.00 Movimento Sociale
Dario Missaglia, CGIL

Termin: 13. März 2003
Zeit: 17.30 Uhr
Ort: ÖGB-Seminarzentrum Strudlhof,
Strudlhofgasse 10,
1090 Wien

Wir würden uns freuen, Sie bei der Diskussionsveranstaltung begrüßen zu dürfen.

ÖGB, 12. März 2003

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tina Brunauer
Tel. (++43-1) 534 44/357 DW
Fax.: (++43-1) 533 52 93
http://www.oegb.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002