Verkehrsmaßnahmen

Schwarzenbergplatz: Richtung Lothringerstraße noch zweispurig befahrbar

Wien (OTS) - Beim wieder angelaufenen Umbau des
Schwarzenbergplatzes trachtet die federführende MA 28 - Straßenbau uns Straßenverwaltung, stets, bei den Arbeiten so weit wie nur möglich Verkehrsflächen freizuhalten. Auf der Richtungsfahrbahn vom Ring zur Lothringerstraße können vorerst noch zwei Spuren befahren werden, die Einengung auf einen Fahrstreifen wird ab Montag, den 17. März, erforderlich sein.

Einbahnführung der Davidgasse=

Im 10. Bezirk läuft seit Jänner in der Davidgasse zwischen Braunsbergengasse und Triester Straße ein Rohrbauvorhaben der Fernwärme Wien, das voraussichtlich bis 26. Juni dauern wird. Laut Mitteilung der BPDion Wien/Verkehrsleitzentrale, erfolgt eine Einbahnführung der Davidgasse von der Triester Straße bis und in Richtung Gußriegelstraße, die bis zum Bauende aufrecht bleiben wird. Als Umleitungsstrecke für die Gegenrichtung: Davidgasse -Gußriegelstraße - Quellenstraße - Triester Straße -Kundratstraße.

Wassergebrechen in Penzing wird noch Dienstag behoben sein=

Im 14. Bezirk ist in der Cumberlandstraße bei Nummer 83 ein Wassergebrechen aufgetreten, die Fahrbahn in Richtung Ameisbrücke musste eingeengt werden ("Wartepflicht"). Die Wasserwerke (MA 31) gehen davon aus, dass die Arbeiten noch am Dienstag, bis etwa 20 Uhr, beendet werden können.

Nächtliche Arbeiten auf den Wiener Stadtautobahnen=

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, sind wieder Arbeiten erforderlich: Dabei handelt es sich - wie zumeist - um kurzfristig angesetzte Maßnahmen im Interesse der Verkehrssicherheit. Örtlichkeiten und Zeitpunkte:

* A 22/Donauuferautobahn. Die MA 28 - Autbahnmeisterei Kaisermühlen, wird auf der Richtungsfahrbahn Stockerau zwischen dem Knoten Kaisermühlen und dem Knoten Floridsdorf, einschließlich des Kaisermühlentunnels, von 20 Uhr bis 1 Uhr früh, tätig sein. Der Grund sind Wartungsarbeiten an Überkopfwegweisern und Wechselwegweisern. Im jeweiligen Arbeitsbereich müssen z w e i Fahrspuren gesperrt werden.

* A 23/Südosttangente. Arbeiten der MA - 28 Autobahnmeisterei Inzersdorf, auf der Richtungsfahrbahn Norden (Kagran) zwischen Knoten Sterngasse und Hansonkurve, von 20 Uhr bis 3 Uhr früh. An mehreren Stellen müssen nach Unfällen die Leitschienen repariert werden; der ganz linke Fahrstreifen muss verkehrsfrei bleiben. (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http.//www.wien.at/vtx/vtx-rk-link/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
mailto: ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0026