60 Defi's für Hoch-Risiko-Patienten

Einladung zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - Gespendet werden die HS 1 im Wert von über EUR
120.000 von Philips Medizinische Systeme & Laerdal Medizinische Systeme.

Home Public Access Defibrillation (HPAD)-Projekt der Universitätsklinik für Notfallmedizin, Wien (Vorstand: Univ. Prof. Dr. med. Anton N. Laggner)

Der plötzliche Herztod ist die häufigste außerklinische Todesursache in den Industrienationen. Die überwiegende Mehrzahl aller Betroffenen weist anfänglich ein sogenanntes Kammerflimmern auf. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes ist ohne Reanimation das Kammerflimmern nicht selten in eine Asystolie ("Null-Linie" im EKG) übergegangen. Die einzige wirksame Behandlung im Rahmen der Reanimation stellt die Elektroschocktherapie ("Defibrillation") dar. Nur das beherzte Eingreifen innerhalb von drei bis fünf Minuten verhindert bei plötzlichem Herzversagen den zwangsläufigen Tod des Betroffenen.

Siegfried Steiger, Björn Steiger-Stiftung (http://www.steiger-stiftung.de) übergibt Univ. Prof. Dr. med. Fritz Sterz, AKH Wien, Universitätsklinik für Notfallmedizin 60 neue Automatische Externe Defibrillatoren Heartstart HS 1 für sein Projekt für Angehörige von Herz-Risiko-Patienten, die bereits einen Herzstillstand überlebt haben.

Termin: Montag, 17.3.2003
14.00 Uhr

Ort: Universitätsklinik für Notfallmedizin
Allgemeines Krankenhaus Wien
1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20
Seminarraum Ebene 6 Leitstelle D

Auf Ihr Kommen freuen sich

Dipl.-Ing. Siegfried Steiger, Präsident der Björn Steiger Stiftung, Winnenden (Deutschland)
AO Univ.Prof. Dr. Fritz Sterz, AKH Wien, Universitätsklinik für Notfallmedizin
Ken Miles, Cardiac & Resusciation Dealer Manager Europe, Philips Medical Systems

U.A.w.g.
Dr. Doris Dobida
Philips Medizinische Systeme
Tel . 01/60101-2541
e-Mail doris.dobida@philips.com

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Doris Dobida
Philips Medizinische Systeme
Tel.: 01/60101-2541
doris.dobida@philips.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008