INDIEN - Welt der Wunder

Ausstellung im Haus Wien Energie ab 19. März 2003

Wien (OTS) - Eine Reise durch eines der faszinierendsten Länder unserer Erde bietet die nächste Ausstellung im Haus Wien Energie. Indien ist ein Land mit langer Geschichte und einer unvergleichlicher Kultur. Die harmonische Koexistenz zwischen gelebter Tradition und der Modernität des 21. Jahrhunderts ist eines der Wunder Indiens.

Die von Werner Dornik kuratierte Ausstellung führt den Besucher durch das breite Spektrum eines Landes, in dem heute über eine Milliarde Menschen leben. Die scheinbaren Gegensätzlichkeiten - das eigentliche Wunder Indiens - werden auf vielfältige Weise beleuchtet.

Fotografien indischer Zugsreisender bilden das Entree in die Schau. Götterstatuen, Originalinstrumente der klassischen indischen Musik, aktuelle Videoclips von Hindi-Filmen, Musikvideos, handgemalte Kinoplakate, moderne Malerei, Fotografie, Schmuck, traditionelle Tanzkostüme und zeitgenössische Mode sind die Themenschwerpunkte der Ausstellung.

Eine Leseecke bietet dem interessierten Publikum die Möglichkeit in aktuellen indischen Zeitungen und Magazinen zu blättern und die Vielseitigkeit Indiens zu erforschen.

Fotos zur Ausstellung finden Sie im Internet unter http://www.vipress.at.

Haus Wien Energie
Wien 6, Mariahilfer Straße 63
Tel.: (01) 58 200, Fax: (01) 58 200-9580 haus@wienenergie.at,
Internet: http://www.wienenergie.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch: 9 bis 18 Uhr
Langer Donnerstag: 9 bis 20 Uhr
Freitag: 9 bis 15 Uhr

Das Haus Wien Energie ist mit den Linien 13A und 14A und U3 (Station Neubaugasse) erreichbar.

Rückfragen & Kontakt:

Wien Energie
Pressestelle
Christian Neubauer
Tel. (01) 4004-30004
Fax (01) 4004-30099
christian.neubauer@wienstrom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002