ORF.at zu den Presseaussendungen von SP-Rechnungshofsprecher Günther Kräuter

Wien (OTS) - Zu den Presseaussendungen von SP-Rechnungshofsprecher Abg. Dr. Günther Kräuter, OTS0168 ("Kräuter 'verwundert' über Informationspolitik des ORF") und OTS0175 ("Kräuter 'erfreut' über rasche Reaktion des ORF"), beide vom 10. März 2003, stellt ORF.at fest: Themenwahl und Berichterstattung im Rahmen von ORF.at erfolgen grundsätzlich durch die Redaktion nach journalistischen Kriterien. Keinesfalls werden Meldungen und Berichte auf Aufforderung bzw. nach Kritik von außen publiziert. Der ORF.at-Bericht über die Bezugsfortzahlung an die ehemalige Vizekanzlerin Dr. Susanne Riess-Passer erfolgte schon deshalb nicht als Reaktion auf Kritik, weil er bereits vor der Aussendung von OTS0168 online gestellt worden war.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Telefon: (01) 87878-12812
http://tv.orf.at
http://kundendienst.orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002