Plaut Austria ist SAP Reseller des Jahres 2002

Wien (OTS) - Erstmals hat SAP Österreich den Reseller des Jahres prämiert: Plaut Austria erhält diese Auszeichnung aufgrund hervorragender Performance im Neukundengeschäft und im Software-Lizenzumsatz.

Plaut Austria gewann 2002 die meisten Neukunden mit Lösungen im Rahmen von mySAP All-in-One, darunter Unternehmen wie Bruck Technologies, TCG Unitech oder Trodat. Aber auch das Geschäft mit Bestandskunden konnte weiter ausgebaut werden.

"Plaut zeichnet sich durch eine ausgeprägte Mittelstandsorientierung, gute Branchen-Kenntnisse und großes Beratungs-Know-how aus. Bereits in den vergangenen Jahren lieferte Plaut im SAP Umfeld gute Ergebnisse. Die Leistung im Jahr 2002 war aber überdurchschnittlich gut", begründet Robert Leitner, bei SAP Österreich verantwortlich für den Mittelstand, die Auszeichnung.

Erfolgreich mit PlautWorks-Branchenlösungen Plaut Austria, ein internationales Beratungs- und IT-Service-Unternehmen, ist mit den Branchenlösungen aus der Produktreihe PlautWorks erfolgreich seit vielen Jahren am Markt. PlautWorks steht nicht nur für ein Produkt sondern auch für ein eigenes, optimiertes, Vorgehensmodell bei mySAP All-in-One-Einführungen im Mittelstand. PlautWorks ist für die Branchen High Tech, Computerhandel & Service, Technischer Handel, Baustoffindustrie, Automobilzulieferer, Maschinenbau, Getränkeindustrie, Medizintechnik und Consulting verfügbar "Mit PlautWorks bieten wir unseren Kunden mySAP All-in-One-Einführungen zum Fixpreis. Das bedeutet für unsere Kunden eine klar definierte Projektlaufzeit zu fixen Kosten. Die kontinuierlichen Erfolge der letzten Jahre bestätigen unseren Weg der Lösungspartnerschaft. Diese Angebote bauen wir 2003 weiter aus. Neben den PlautWorks-Lösungen erweitern wir mit SAP Business One unser Lösungsportfolio," stellt Wolfgang Köstler, Leiter Mittelstand bei Plaut Austria, den Kundennutzen in den Vordergrund.

SAP Angebote für den Mittelstand: SAP Business One und mySAP All-in-One

SAP Business One eignet sich besonders für Handels- und Dienstleistungsunternehmen, die keine branchenspezifischen Anforderungen an ihre betriebswirtschaftliche Software haben. In dieser Software sind alle notwendigen betriebswirtschaftlichen Software-Anwendungen zusammengefasst: SAP Business One beinhaltet Applikationen für Buchhaltung und Bankwesen, Kundenmanagement, Einkauf und Verkauf, Logistik, Lagerwirtschaft sowie Berichtswesen und Analysen. Durch die einfache Bedienung der Software ist das Arbeiten mit dieser Softwarelösung unkompliziert und der Schulungsaufwand gering. SAP Business One basiert auf offenen Standards und ist leicht in andere bestehende Systeme integrierbar.

Mit der mySAP All-in-One Produktfamilie bietet SAP Best Practice Lösungen für einzelne Industrien an. Anders als SAP Business One sind diese Lösungen auf Branchenbedürfnisse zugeschnitten: Die mySAP All-in-One Angebote basieren auf der mySAP Business Suite und werden von spezialisierten Partnerfirmen um branchenspezifische Funktionen ergänzt. In Österreich sind derzeit Lösungen für über 15 Branchen erhältlich, vom Anlagen- und Maschinenbau bis zur Verpackungsmittelindustrie.

Rückfragen & Kontakt:

SAP Österreich GmbH Plaut Austria Gmbh
Mag.Christian Taucher Mag. Herbert Brauneis
Tel. 01/28822-387 Tel.: 01/79570-670
christian.taucher@sap.com herbert.brauneis@plaut.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAP0001