Donnerstag: Vernissage "VIEL FRAU IM 9ten"

Bilder und Skulpturen von Gerti Hopf

Wien (SPW) "Viel Frau im 9ten" präsentiert die Wiener Gemeinderätin Martina Malyar bei der Vernissage am Donnerstag, dem 13. März 2003 um 18.30 Uhr. Die Künstlerin Gerti Hopf, eine in Wien lebende und arbeitende Autodidaktin, wird Bilder und Skulpturen in den Räumen der SPÖ-Bezirksorganisation Alsergrund zeigen. Bis 3. April 2003 werden die Frauenkörper und Akte zu sehen und zu kaufen sein. Am Abend der Vernissage wird Christine Gruber vertonte Liebesgedichte darbieten. Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich zu diesem Termin ein!****

"Künstlerinnen zu fördern ist mir persönlich ein besonders großes Anliegen", betonte Malyar. Mit dieser Ausstellung in den Räumen der SPÖ-Bezirksorganisation Alsergrund hat ein breites Publikum Gelegenheit, die Bilder und Skulpturen von Gerti Hopf kennenzulernen. "Auch unser im Sommer zum zweiten mal stattfindender Fotowettbewerb richtet sich ausschließlich an Frauen und Mädchen. Ich freue mich darauf, viele BesucherInnen begrüßen zu dürfen", schloss Malyar.

Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, 13. März 2003, um 18.30 Uhr in der SPÖ-Bezirksorganisation 9 (1090 Wien, Marktgasse 2) statt. Die Ausstellung ist bis 3. April von Montag bis Donnerstag jeweils von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Exponate sind käuflich zu erwerben.

Zeit: Donnerstag, 13. März 2003, 18.30 Uhr
Ort: 9., SPÖ-Bezirksorganisation, Marktgasse 2
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel. (01) 53427/224
Fax: (01) 53427/290

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0004