Schüssel: Reinhold Lopatka ist der richtige Mann

Er hat die Gabe, Mitarbeiter zu motivieren und zu Höchstleistungen anzuspornen

Wien, 10. März 2003 (ÖVP-PD) "Reinhold Lopatka ist ein ganz besonderer Mensch. Er hat seine Karriere als Landesschulsprecher im Burgenland begonnen, war Studentenvertreter, Universitätsassistent in Graz, Journalist, Vorsitzender des steirischen Hilfswerks, Landesgeschäftsführer und Klubobmann der ÖVP-Steiermark", sagte heute, Montag, ÖVP-Bundesparteiobmann Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel bei der Vorstellung des neuen ÖVP-Generalsekretärs Dr. Reinhold Lopatka in Wien. "Reinhold Lopatka ist Hartberger. Hartberg vereint gleich zwei wesentliche Elemente in sich. Einerseits eine gewisse Härte gegen sich und gegenüber Sachanliegen, und andererseits den Berg, der in unserem Land eine ganz besondere Rolle spielt. Aber die Steiermark ist nicht nur ein Boden, der politische Begabung, sondern auch läuferische Spitzenleistungen hervorbringt", so Schüssel. ****

Reinhold Lopatka habe in den letzten Monaten als Wahlkampfmanager der Volkspartei gezeigt, "dass er wirklich die Gabe hat, Mitarbeiter und Funktionäre zu motivieren, zu Höchstleistungen anzuspornen und in Entscheidungsprozesse einzubinden. Das war einer der ganz großen Mysterien des ÖVP-Wahlkampfes. Reinhold Lopatka hat es geschafft, dass sich eine ganze Partei an einem Ziel orientierte, an einem Strang gezogen hat. Diese Geschlossenheit hat uns stark gemacht. Reinhold Lopatka wird in Zukunft mein wichtigster Mitarbeiter in der Volkspartei sein", so Schüssel.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001