Verkehrsmaßnahmen

Am Dienstag anlaufende Arbeiten im höherrangigen Straßennetz

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 11. März, laufen im höherrangigen Straßennetz mehrere Arbeiten an, die mit Verkehrsmaßnahmen verbunden sein werden:

o 5., Wiedner Hauptstraße, Fahrbahnquerung für eine Rohrlegung der Fernwärme Wien, von Nummer 130 nach 119 (bei der Ramperstorffergasse). Bauende voraussichtlich am 31. Mai.

Baudurchführung und Verkehrsmaßnahmen:

o Es wird in offener Bauweise bei Tag gearbeitet, auf der Richtungsfahrbahn stadteinwärts zwischen 9 und 18 Uhr, stadtauswärts zwischen 9 und 15 Uhr, wobei jeweils ein Ersatzgehsteig am Fahrbahnrand angelegt und eine Fahrspur benötigt wird.
o Außerhalb der o.a. Bauzeiten werden die Künetten überbrückt.
o 6., Webgasse von Schmalzhofgasse bis Höhe Nummer 29. Rohrlegung der Fernwärme Wien, die voraussichtlich bis 4. April dauern
wird. Baudurchführung und Verkehrsmaßnahmen:
- Es wird in offener Bauweise bei Tag zwischen 7 und 17 Uhr gearbeitet, wobei die Webgasse zwischen Schmalzhofgasse und Liniengasse gesperrt wird. Außerhalb der Bauzeit wird die Künette überbrückt.
- Umleitungen während der Bauzeit: Über die Mariahilfer Straße und die Amerlingstraße zur Gumpendorfer Straße oder über die Mariahilfer Straße und den Mariahilfer Gürtel zur
Gumpendorfer Straße.
o 10., Triester Straße im Bereich Davidgasse - Kundratstraße. Hauptrohrlegung der Fernwärme Wien, die voraussichtlich bis 30. Mai dauern wird. Baudurchführung und Verkehrsmaßnahmen:
- Davidgasse, Abschnitt von Knöllgasse bis Triester Straße. Baudurchführung bei Tag, eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn wird freigehalten.
- Querung der Triester Straße. Baudurchführung bei Nacht; von
20 Uhr bis 22 Uhr wird je Fahrtrichtung eine Spur gesperrt,
von 22 Uhr bis 5 Uhr früh, z w e i Spuren je Fahrtrichtung.
- Kreuzungsbereich Kundratstraße. Baudurchführung bei Tag,
wobei in der Kundratstraße in Fahrtrichtung 12. Bezirk eine mindestens 3,5 Meter breite Restfahrbahn freigehalten wird.
In Fahrtrichtung Triester Straße darf jeweils nur eine
Fahrspur in der markierten Breite gesperrt werden, die
übrigen Fahrspuren sind in voller Breite freizuhalten.
- Es werden in Richtung Kundratstraße auch Umleitungsstrecken angeboten, und zwar für den Individualverkehr die Strecke Gußriegelstrasse - Quellenstraße - Triester Straße -Kundratstraße sowie für den öffentlichen Verkehr (Linien "7 A" und "10 A") die Strecke Knöllgasse - Quellenstraße - Triester Straße - Kundratstraße.
o 23., Neuerlaa, Perfektastraße Nummern 3, 5, 7. Die Wasserwerke (MA 31) erneuern überalterte, gebrechensanfällige Anschlussleitungen, Bauende voraussichtlich am 21. März. Baudurchführung und Verkehrsmaßnahmen:
- Baudurchführung bei Nacht von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, entsprechend dem Arbeitsfortschritt örtliche Einengungen der Fahrbahn auf eine Spur.
- Außerhalb der Bauzeit wird die Künette verkehrssicher überbrückt.

WIENSTROM-Kabellegungen im 2. Bezirk

Im 2. Bezirk beginnen am Mittwoch, dem 12. März, in Zusammenhang mit dem U-Bahn-Bau Kabellegungen der WIENSTROM, die voraussichtlich bis 25. April dauern werden. Die betreffenden Örtlichkeiten und die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:

o Taborstraße Nummern 44, gegenüber 44 (Längslegungen), 44 nach gegenüber (Querung); Obere Augartenstraße gegenüber 70 bis gegenüber 74.
o Bei den Längslegungen werden Restgehsteige freigehalten.
o An der Fahrbahnquerung wird bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr
früh, halbseitig gearbeitet; außerhalb dieser Zeit wird die Künette verkehrssicher überbrückt.

Nächtliche Brückenprüfungen auf der A 22

Brückenobjekte, die im 21. und 22. Bezirk über die A 22/Donauuferautobahn führen sowie Überkopfwegweiser, stehen in den kommenden Nächten auf dem Prüfprogramm des Teams der MA 29 -Brückenbau und Grundbau, unter der Leitung von DI Alfred Lichtenwagner. Zeitpunkt jeweils bei Nacht zwischen 23 Uhr und 5 Uhr früh, wobei auf der A 22 entsprechend dem Prüffortschritt auf den Richtungsfahrbahnen jeweils z w e i Fahrstreifen mittels Warnlichtanhängern gesperrt werden müssen, sodass nur eine Spur freigehalten wird. Da sich die Verkehrssituation mehrmals ändert, werden die Fahrzeuglenker um entsprechende Vorsicht und rechtzeitiges Einordnen gebeten. Geprüft werden:

o Noch in der Nacht von Montag auf Dienstag im 21. Bezirk:
Hubertusdammsteg, Überplattung "U 6", Sportplatzbrücke, Grünbrücke.
o In der Nacht von Dienstag, 11. März, auf Mittwoch im 22. Bezirk die Grünbrücke und diverse Überkopfwegweiser.

Leitschienenreparaturen nach Unfallschäden

Zur möglichst raschen Wiederherstellung der Verkehrssicherheit werden am Dienstag, dem 11. März, bei Tag und auch bei Nacht, durch die MA 29 in mehreren Bereichen die Leitschienen repariert. In den Baubereichen wird die Fahrbahn örtlich eingeengt und mittels Warnlichtanhänger gesichert; es werde aber getrachtet, so seitens der Brückenbauabteilung, Ing. Robert Gallner, alle Verkehrsrelationen aufrechtzuerhalten. Zeitpunkte und Örtlichkeiten:

o Dienstag, zwischen 9 Uhr und 15 Uhr, im 19. und 20. Bezirk.
- Klosterneuburger Hochstraße im Zuge der B 14 -
Klosterneuburger Straße, Richtungsfahrbahn stadtauswärts, Auffahrt Richtung Klosterneuburg.
- Knoten Nußdorf im Zuge der B 14, Richtungsfahrbahn stadteinwärts, Richtung Nußdorfer Lände.
- Knoten Nußdorf im Zuge der B 14, Richtungsfahrbahn stadtauswärts, Richtung Klosterneuburg.
o Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 22 Uhr und 5 Uhr früh, im 9. und 20. Bezirk.
- Gürtelbrücke im Zuge der B 221 - Wiener Gürtel Straße, Richtungsfahrbahn stadtauswärts, Richtung Adalbert Stifter -Straße.
- Spittelauer Brücke im Zuge der B 221, Richtungsfahrbahn stadtauswärts, Abfahrt Richtung Brigittenauer Lände.

Allgemeine Informationen:

o Fernwärme: http://www.fernwaerme-wien.at/
o WIENSTROM: http://wienstrom.at/
o Wiener Brückenbau und Grundbau - MA 29:
http://www.wien.at/ma29/

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004